2. BIM DIALOG - Digitalisierung und BIM in FM und Betrieb für Fortgeschrittene

Die seit 2016 durchgeführte und nun zum 4. Mal veröffentlichte BIM-Umfrage hat gezeigt: BIM als Methode und Model werden immer häufiger eingesetzt. Doch damit werden auch neue Herausforderungen sichtbar. Die vier meistgenannten: Fehlende Schnittstellen bei der Software, schwierige Maßnahmen im Change-Management, hohe Ansprüche an Weiterbildung und Materialausstattung sowie die Notwendigkeit zur erheblichen Überzeugungsarbeit bei den an einem BIM-Projekt Beteiligten. Standen bei seiner Premiere vor allem noch grundsätzliche Fragen zur Digitalisierung und dem Einsatz von BIM im Themen-Fokus, dreht sich das Programm des 2. BIM-DIALOG um erfolgreich realisierte Beispiele aus der Praxis.

Der BIM-DIALOG 2020: „Digitalisierung und BIM: Endlich im Betrieb angekommen: Ein Tag mit Praxisbeispielen von Unternehmen, Institutionen und Dienstleistern“ findet am 28. Mai 2020 in der BayArena - Lindner Hotel Bismarckstraße 118, 51373 Leverkusen statt. Der Austausch praktischer Erfahrungen aus realisierten BIM-Projekten in DACH für Bauherren, Betreiber, Dienstleister, Eigentümer, FM-gerechte Planer, FM-Verantwortliche und Investoren in der Bau- und Immobilienwirtschaft steht im Mittelpunkt. Das eintägige Programm mit Vorträgen und Ausstellung fokussiert Projekterfahrungen aus BIM im Bestand und den Übergang der Planungs- und Bauphase in den Betrieb. Getragen wird der BIM-DIALOG 2020 vom Kompetenzzentrum für Digitalisierung/BIM der M&P Gruppe in Kooperation mit der Beratungsgesellschaft für Informationssysteme, der BEGIS, Düsseldorf. Die Anzahl der Teilnehmer ist wieder auf 50 begrenzt. Veranstaltet vom M&P Kompetenzzentrum Digitalisierung/BIM und der BEGIS in Zusammenarbeit mit Immo-Kom, Ralf-Stefan Golinski, M.A.

Location des 2. BIM-DIALOG ist die BayArena in Leverkusen. Foto: Lindner Hotel BayArena
When
28 May 2020
Where
BayArena-Leverkusen
Bismarckstraße 122-124
51373 Leverkusen
Organizer
Immo-KOM
Link
Weitere Informationen

Magazine