Wettbewerbsbeitrag Gründungsviertel Lübeck mit office03

 Back to Projects list
Year
2015
Architekten
office03 Waldmann & Jungblut Architekten Partnerschaft mbB, Köln

Gründungsviertel
Neues Wohnen auf historischen Parzellen im UNESCO-Welterbe Lübecker Altstadt

Erläuterungsbericht
In der Frage, wie gestalte ich neue Gebäude in einem eindrucksvollen historischen Umfeld, stellt der Umfang der Neubaumaßnahme in der Lübecker Altstadt eine besondere Herausforderung dar. Die Vorgabe, auf den historischen Parzellen Neues Wohnen zu errichten, hat uns die Entscheidung für eine moderne, unseren heutigen Wohnvorstellungen entsprechende Architektur erleichtert. Die entweder stärker vertikale Reihung der gotischen Fassaden und die eher horizontale Reihung der anschließenden Bauepochen haben uns die Vorgaben für unsere Fassadengestaltung geliefert: in einer klaren kubischen Formensprache haben wir senkrecht stehende, Geschosshohe Lochfenster Geschossweise leicht gegeneinander versetzt und die Geschosse selbst horizontal übereinander leicht vorspringen. So entsteht die für Lübeck typische Dreigliedrigkeit der Fassade mit einer erhöhten Erdgeschosszone, einer Mittelzone und dem Giebelbereich.
Der Maßstab in der Komposition von Eingang und Fenstern im historisch hohen Erdgeschoss und den Geschosshohen Fenstern in den Obergeschossen in moderner Vollgeschosshöhe beruht auf der Fensterkonstruktion: dem historischen Vorbild entsprechend haben wir ein nach außen öffnendes Fenster gewählt, dass es ermöglicht, die Geschossdecken in die Fensterformate einzubeziehen.
Die Fassadenmaterialien richten sich nach den historischen Vorgaben; rotes Ziegelmauerwerk, weiß geschlämmtes Ziegelmauerwerk, Putzfassade.

Other Projects by Dejozé & Dr. Ammann

Wohnhaus
Wetter/Ruhr
Neubau des Pfarrhauses St. Brigida - St. Margareta
Legden
Kernsanierung und Umbau Bistumsarchiv
Münster
Bebauung des Grundstücks Gasselstiege 30
Münster
Dorfentwicklungskonzept Althochlar
Recklinghausen
Am Stadtgraben
Münster