Photo © Jan Kraege
Photo © Jan Kraege
Photo © Jan Kraege
Photo © Jan Kraege
Photo © Jan Kraege
Photo © Jan Kraege
Photo © Jan Kraege
Photo © Jan Kraege

adidas world of sports - stage 1

 Back to Projects list
Location
Herzogenaurach
Year
1999

Die Sanierung des Kammgebäudes markiert den ersten Baustein der world of sports – stage 1. Auf dem ehemaligen Militärgelände der US-Army entwickelt adidas seit 1999 auf ca. 39ha das neue globale Headquarter. Eingebettet in ein parkähnliches Areal wurden seitdem eine Fülle erstklassiger Gebäude und Sportanlagen (indoor und outdoor) unter Respektierung des bewaldeten Landschaftsraumes realisiert. Final werden auf der word of sports alle relevanten Unternehmensteile weltweit angesiedelt sein.

Die Welt des Sports ist schnelllebig. Die Taktrate der Sportindustrie liegt auf hohem Niveau und ist großen Schwankungen und Veränderungen unterworfen. Der Umbau trägt diesem Verständnis Rechnung. Gedanklich wird der Gebäudekomplex als Bühne für die „Sportschaffenden“ thematisiert, auf der sie ihre Arbeit mit den maximal möglichen Freiheitsgraden einer Umbaumaßnahme nachgehen können. Die Mitarbeiter und ihr Arbeitsprodukt stehen im Mittelpunkt und sind die „show“ auf der Bühne. Die Architektur bildet den neutralen und multifunktionalen Hintergrund für alltägliche wie auch kreative Arbeit. Sie lässt Raum für die Beschäftigung und Identifikation mit einem sich stetig wandelnden Produkt. In der baulichen Umsetzung wird die versteckte Qualität der Baukörper und Außenräume hervorgehoben. Die innere Organisation wird städtebaulich interpretiert: Verkehrswege werden zu Straßen und Plätzen – Arbeitsbereiche werden zum „Haus im Haus“ – die Großstruktur wird differenzierter. Neue Innenraumqualitäten erfüllen die hohen Anforderungen an Funktionalität, Variabilität und Flexibilität heutiger Arbeitsplätze.

Bauherr
adidas AG

Planung
1997-1999

Realisierung
1998-1999

Größe
28.771 m2

Projektleitung
Martin Lodde, Lothar Babler

Projektteam
Patrizia Terranova, Andreas Baron, Volker Rupprecht

Other Projects by Babler + Lodde Architekten

Stadtteilhaus ‚Röthelheimpark’
Erlangen
Allround - Infrastrukturgebäude, adidas World of Sports
Herzogenaurach
Mitarbeiterrestaurant, Siemens AG
Erlangen
Raiffeisenbank
Herzogenaurach
Kindergarten und Kinderhort
Forchheim
Einfamilienhaus H
Mittelfranken