Grundschule im Weiltal

 Back to Projects list
Address
Am Senner 3, 61276 Weilrod
Year
2004

Die Natur, gemäß Kant, das Grenzenlose, Offene. Die Kultur, das Geistige, das Gestaltete, Gewollte, Geformte, Definierte. Die Schule als Vermittler mittendrin. Die Schule kommt klar strukturiert daher. Die Schüler sollen sich gut und unmittelbar orientieren: Die Klassen orientieren sich nach Westen mit Blick auf Tal und Taunushänge. Die Verwaltung und Fachklassen öffnen sich zum Hang hin nach osten. Treppen und grüne Innenhöfe verbinden beide Bereiche. Über der Eingangshalle befindet sich die Bibiliotheksgalerie. Zwischen den versetzten Fluren befinden sich eingestellte mit Rankpflanzen besetzte Nebenräume.

Aufgabe
Neubau 2-zügige Grundschule mit Hortbetreuung, Sanierung der Sporthalle und Neugestaltung der Aussenanlagen.
Neubau Holzhackschnitzel-Heizkraftzentrale für die Energieversorgung der Schule.

Baubeginn
07/2004

Fertigstellung
11/2005

Brutto-Grundfläche (BGF)
3.757 qm

Brutto-Rauminhalt (BRI)
16.306 cbm

Baukosten (gesamt)
11.900.000 EUR

Other Projects by architektei mey

Frankfurt School of Finance and Management
Frankfurt am Main
Höhere Technische Lehranstalt
Traun, Austria
Grundschule Wolfsanger
Kassel
Grundschule und Dreifeld-Sporthalle Bad Soden
Bad Soden
Neubau der Vinzenz-Pallotti-Förderschule
Friedberg