Quartierszentrum „Horner Aufschwung“ für Hamburg

Manuel Pestalozzi
22. August 2022
Mit der gebotenen Zurückhaltung ist das Quartierszentrum auf der Geest platziert. (Visualisierung: © Gerber Architekten GmbH, Dortmund)

Die Landschaftsachse Horner Geest erstreckt sich als grünes Band über zehn Kilometer, vom Hauptbahnhof bis zum Öjendorfer See im Osten Hamburgs. Der Startschuss für dieses Großprojekt fiel 2015. Seither entsteht ein lebendiger und einladender Freiraum für die Nachbarschaft und alle Hamburgerinnen und Hamburger – mit durchgängigem Rad- und Fußweg, Bäumen, Wiesen, Sitzplätzen und vielen Aktivitäten unter freiem Himmel. Nicht nur die Länge der grünen Ader macht dieses Projekt besonders,  auch das Beteiligungsverfahren ist unüblich. Der mehrstufige Mitwirkungsprozess „Deine Geest“ lud Menschen ein, eigene Projekte für diesen einzigartigen Raum zu entwickeln, für deren Umsetzung eigens eine Million Euro zur Verfügung gestellt wurde.

Auf der Wanderkarte zur Landschaftsachse liegt der Straßenzug Querkamp beim Kilometer 7, gemessen ab Hauptbahnhof. In der Nähe liegt das kleine Horner Moor, wenige Schritte entfernt wird voraussichtlich Ende 2026 der neue U-Bahnhof Stoltenstraße eröffnet. Hier soll das Quartierszentrum „Horner Aufschwung“ entstehen, ein Treffpunkt und Unterstützungsort für Jugendliche, Kinder und Familien. Für dieses Schlüsselprojekt in der Entwicklung des Stadtraums Horner Geest wurde ein Architekturwettbewerb ausgeschrieben. Mitte Juli kürte das Preisgericht im Rahmen einvernehmlich den Siegerentwurf. Er stammt vom Dortmunder Büro Gerber Architekten GmbH. Die Grundidee des Neubaus bedient sich der Typologie einer Scheune. Der Baukörper wird so auf dem Grundstück positioniert, dass die beiden wichtigsten Bäume erhalten bleiben. Alle Funktionen sind unter einem Dach und vereint, die Grundstruktur ist sehr flexibel konzipiert. Mit dem modernen Holzbau will das Entwurfsteam den Nutzerinnen und Nutzern ökologische und nachhaltige Impulse vermitteln.

Related articles

Other articles in this category