Westphal Architekten

Birgit Westphal
 
Biografie anzeigen

seit 2009 diverse Preisrichtertätigkeiten

2008 Berufung „Kollegialkreis Planen und Bauen“ OL

2006 Westphal Architekten BDA

Birgit Westphal - Jost Westphal

seit 2005 Vorstand b.zb Bremer Zentrum für Baukultur

Ausstellung Berlin

Berufung Arbeitskreis Junger Architekten (AKJAA) Lehrauftrag Hochschule Bremen

2004 Berufung Bund Deutscher Architekten BDA

2003 Workshop Zürich

Ausstellungen Hannover und Braunschweig

2000-05 Westphal + Partner Architekten

1999 Freischaffende Architektin in Berlin mit Jost Westphal

Jost Westphal
 
Biografie anzeigen

2011 Berufung Landeswettbewerbsausschuss

2006 Westphal Architekten BDA     

Birgit Westphal - Jost Westphal

2005 Berufung Arbeitskreis Junger Architekten (AKJAA)

2004 Bauausschuss St. Petri Dom Bremen

2002 Berufung Bund Deutscher Architekten BDA

2000-05 Partner in Westphal + Partner Architekten

1999 Freischaffender Architekt Berlin mit Birgit Westphal

Ausstellung Galerie Aedes

1995 Büro Axel Schultes Architekten, Berlin

Neubau Bundeskanzleramt

1993 Büro Prof. W. A. Noebel/Prof. O. M. Ungers Berlin

Diplom Prof. Gerhard Auer/TU Braunschweig

1992 Internationale Sommerakademie Graz

1990 Büro Geoffrey Darke Associates, London

Büro Prof. H.C. Schulitz + Partner

1989 DAAD Stipendium Alexandria

1986 Architekturstudium TU Braunschweig

1965* Bremerhaven

Klaas Dambeck
 
Biografie anzeigen

2012 Partner in Westphal Architekten BDA

seit 2007 Projektpartner in Westphal Architekten BDA

seit 1996  Mitglied der Bremer Architektenkammer und freischaffender Architekt in Bremen

1995-96 Büroleiter Prof. Quiram + Partner Braunschweig

1994-96 Aufbaustudium der Architektur an der TU Braunschweig, Studienreisen Deutschland, Frankreich, England und USA

1994 Diplom an der Hochschule Bremen

1993-94 Hochbauamt Bremen-Nord, Abteilung Stadtplanung

1992-93 Leitung und Ausarbeitung von Seminaren zur Anpassungsfortbildung von Bauzeichnern

1992-94 Lehrstuhl für Entwurf und Gestaltung von Prof. Quiram

1990-94 Studium der Architektur an der Hochschule Bremen, Studienreisen Schweiz, Italien, und Spanien

1989-90 Studium der Kunstgeschichte und Philosophie an der TU Braunschweig

1966* Bremen