Foto © Wahl und Bauer
Foto © Wahl und Bauer
Foto © Wahl und Bauer

Restauration einer denkmalgeschützten Kirchenfassade

 Zurück zur Projektliste
Adresse
Wrangelstrasse, Berlin - Kreuzberg
Arbeitsgemeinschaft
Hansch Feldmann Restauratoren

Die Kirche Sankt-Marien-Liebfrauen hat eine der schönsten neoromanischen Natursteinfassaden in Berlin, stilistisch nach dem Vorbild des Klosters Maria Laach in den Jahren 1904 – 06 erbaut. Die dreischiffige Kirche liegt zurückgesetzt von der Strasse, die mit zwei Türmen versehene Kirchenfront bildet mit zwei flankierenden Wohnbauten einen zur Strasse offenen Hof mit dem zentralen Marienbrunnen.
Die denkmalgeschützte Sand- und Kalkstein-Fassade hat die Jahre nicht schadlos überstanden und bedurfte einer Renovierung. Schadhafte Bauteile wurden erfasst, verschiedene Instandsetzungsmaßnahmen gerüft und mit dem Denkmalschutz abgestimmt und ein Gesamtkonzept zum Erhalt der Fassaden erstellt.
Der erste Bauabschnitt ist fertig gestellt. Im Moment werden die weiteren Schritte mit dem Denkmalschutz besprochen sowie die Finanzierung der weiteren Bauabschnitte geprüft.

Andere Projekte von Wahl und Bauer Architekten

Bauleitung Residenz des Norwegischen Botschafters
Berlin-Grunewald
Dachausbau denkmalgeschützte Villa
Berlin-Zehlendorf
Energetische Sanierung Kita St. Michael
Berlin-Kreuzberg
Dachaufstockung und energetische Sanierung 25 WE
Berlin-Kreuzberg
Neubau 3 Townhouses
Berlin-Lichterfelde