„Wie wird aus umzäunter Kaserne offene Stadt?“



Vortragsreihe „90 Minuten“

In der Vortragsreihe „90 Minuten“ des Fachbereichs Architektur an der Jade Hochschule in Oldenburg berichten geladene Gäste über ihre Projekte, die eigene architektonische Haltung oder über aktuelle baukulturelle Themen. Die Vorträge finden an vier Dienstagen im Semester um 18 Uhr statt. Alle Architekturinteressierten sind herzlich eingeladen.

16. Oktober 2018, 18 Uhr, Raum E22 (Jade Hochschule, Ofener Str. 16, Oldenburg)
Priska Ammann + Martin Albers, Ammann Albers StadtWerke (Zürich) 
„Wie wird aus umzäunter Kaserne offene Stadt?“



Seit der Bundeswehrstrukturreform 2010 und der Schliessung vieler ausländischer Militärbasen in Deutschland öffnen sich in ganz Deutschland ehemalige Militärstandorte der zivilen städtebaulichen Nutzung. Bis 2020 sollen insgesamt 37.000 Hektar militärischer Liegenschaften frei werden. Wie geht man diesen Gebieten um? Welche Möglichkeiten der Vernetzung gibt es? Was übernehmen aus dem Bestand? Was tun mit der Geschichte der Bauten – insbesondere denen der Jahre 1933-1945?

Wann
16. Oktober 2018, 18:00 bis 19:30
Wo
Jade Hochschule Oldenburg
Hauptgebäude - Raum E22 Ofener Straße 16
Oldenburg
Organisator
Jade Hochschule Oldenburg
Links
www.jade-hs.de

Magazin