V. Bauen in Nachbarschaften

Themenschwerpunkt: Bauen in Nachbarschaften – welcher Mehrwert kann hier entstehen?
Wie denke ich Nachbarschaften in die Zukunft? Welche sinnvollen Nachverdichtungsnutzungen können einen Mehrwert auch für die vorhandenen Bewohner darstellen? Anhand von internationalen Beispielen und der Studie vom Bundesverband der deutschen Wohnungs- und Immobilienunternehmen mit Beispielen aus dem gesamten Bundesgebiet werden Visionen und Realitäten diskutiert: Wie wird bei ergänzendem Bauen mit dem Bestand umgegangen? Wie werden die Nachbarn in den Quartieren „mitgenommen"? Welcher Mehrwert für die Quartiere kann durch ergänzendes Bauen für eine Stadtgesellschaft geschaffen werden?

Moderation: Gudrun Sack, Architektin, Netzwerk AfA


Anmeldung (begrenzte Platzzahl): [email protected]

Wann
19. September 2018, 19:00 bis 20:00
Wo
Notkapelle / Salon des Refusés, Raum für Architektur und Kunst, In der Prenzlauer
Allee 7b / Gartenhaus,
10405 Berlin
Organisator
Plattform Nachwuchsarchitekten
Links
www.plattformnachwuchsarchitekten.de