Klaus Schuwerk – Nationalmuseum Oslo

In der Ausstellung übersetzt Schuwerk seine Gedankenwelt in eine ungewöhnliche Installation und bringt dabei so unterschiedliche Dinge wie die zeitlose Schönheit einer Yacht des schottischen Konstrukteurs William Fife (*1857,† 1944) mit einem Impluvium, d.h. dem Wasserbecken einer römischen Villa, zusammen. Obwohl beide Artefakte vollkommen unterschiedlichen Epochen entstammen und sich funktional nahezu diametral gegenüber-stehen, bildet ihre architektonische Idee gleichsam die geistige Grundlage für Entwürfe wie das gerade fertiggestellte Nationalmuseum in Oslo oder das Tonhaus in Madrid (Projekt, 1993).

 

Nationalmuseum Oslo (Foto © Frode Larsen / Nasjonalmuseet)
Wann
1. Juli bis 6. August 2022
Wo
Architektur Galerie Berlin
Karl-Marx-Allee 96
10243 Berlin
Organisator
Architektur Galerie Berlin
Link
Mehr Informationen

Magazin