Kein Sommer, wie er früher einmal war

Hitzetage und Tropennächte, immer heißere Sommer, der Trend ist ungebrochen und auch nicht umzukehren: Der Klimawandel kann nur noch gebremst werden. Somit gilt es zu lernen, mit seinen Folgen umzugehen. Welche zukunftstauglichen Strategien der Klimaanpassung in Neubau und Sanierung, Städtebau, Stadt- und Regionalentwicklung, Freiraumplanung und Landschaftspflege gibt es? Und was brauchen wir für ihre Umsetzung?

Von übergeordnete Planungsstrategien und Planungsinstrumenten in Kommunen über konkrete Maßnahmen am Objekt von der energieschonenden Gebäudekühlung bis hin zur Gebäudebegrünung liefert das 2. ORTE-Nachaltigkeitssymposium des Architekturnetzwerks Niederösterreich am 18. November 2021 von 13 bis 18 Uhr einen Überblick über die Möglichkeiten. Anhand konkreter Beispiele bietet es praxisnah Handlungsanweisungen und Vorbilder für Kommunen, Stadtplanungsabteilungen, Planer*innen, Bauträger, Hausverwaltungen und Nutzer*innen.

Foto © Falter / Benedikt Narodoslawsky
Wann
18. November 2021, 13:00 bis 18:00
Wo
Online-Event
Organisator
ORTE Architekturnetzwerk Niederösterreich
Link
Programm

Magazin