Enchanting Traces

Reflexionen über die Architektur von b720 Arquitectos, Barcelona/Madrid

Der Mercat dels Encants in Barcelona gehört zu den ältesten Flohmärkten Europas und blickt auf eine mehr als 700-jährige Geschichte zurück. Im Jahre 2013 zog der Markt in sein neues Domizil - realisiert von b720 Fermín Vázquez Arquitectos. Das signifikante Gebäude besteht aus einem großen, gefalteten und reflektierenden Dach in dem sich das Marktgeschehen spiegelt und dadurch die Open-Air Atmosphäre des Ortes behält. Durch diese markante Gestaltungsidee wurde der Flohmarkt zu einer der bekanntesten Sehenswürdigkeiten in Barcelona und ist eine der charakteristischen Arbeiten des Büros.

b720 Arquitectos, mit Büros in Barcelona und Madrid, wurde 1997 von Fermín Vázquez und Ana Bassat gegründet und wird geleitet von Fermín Vázquez. Aus Anlaß des 20-jährigen Bestehens des Büros zeigt die Ausstellung eine Auswahl seiner zahlreichen Projekte, mit Arbeiten wie z.B. dem Torre Itaim/São Paulo (2017), dem Lycée Français/Barcelona (2017), dem Hotel VP. Plaza España/Madrid (2018), oder dem Veles e Vents-Gebäude/Valencia (2007), das in Zusammenarbeit mit David Chipperfield Architects entstanden ist.


Mercat dels Encants Barcelona / Plaça de les Glòries, Barcelona © Rafael Vargas

Wann
8. Dezember 2018 bis 17. Januar 2019
Wo
Architekturforum Aedes
Christinenstr. 18–19
10119 Berlin
Organisator
Architekturforum Aedes
Links
Weitere Informationen
www.aedes-arc.de

Magazin