digitalBAU 2022 – Vortrag Waldemar Korte

Digitale Fabrikation im 3D-Betondruck

 | Gesellschaft + Stadt | Gebäude, Orte und urbane Quartiere benötigen eine Identität, eine greifbare Geschichte, ein Narrativ. Mehr denn je tauschen sich Projektentwickler und Planer über die Zukunft der Stadt aus: Revitalisierung von Brachen, Transformation von Bestehendem und Re-Use-Strategien benötigen Tools, die Analoges mit digitalen Instrumenten übersetzen. Von Big Data über multidisziplinäre Analysen von Orten und städtischem Raum zu Urban Consulting: Best Practice für Entscheider und für eine strategische Stadtentwicklung.

Waldemar Korte | MENSE-KORTE, ingenieure+architekten, Beckum | mense-korte.de         
Forum Halle 1, 31. Mai, 13:00 - 13:30
Vortrag in deutscher Sprache 

Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen erkennt die Vorträge als Fortbildung an. Die Vorträge und Guided Tours werden von der Architektenkammer Hessen als Fortbildung anerkannt, für Mitglieder der Architektenkammer Baden-Württemberg gilt dies entsprechend der Regelung unter Punkt 2, Absatz 2 der Fort- und Weiterbildungsordnung ebenso. Fortbildungszertifikate werden vor Ort vergeben.

Mehr Information
 

© Waldemar Korte
Wann
31. Mai 2022, 13:00 bis 13:30
Wo
digitalBAU
Kölnmesse - Hallen 1, 4 und 5
50679 Köln
Organisator
World-Architects
Link
digitalBAU 2022

Magazin