digitalBAU 2022 – Vortrag Norman Hack

Digitale Fabrikation - Zukunftstechnologien und Praxis im Bauwesen

 | Panel: Künstliche Intelligenz (KI) + Produktion | Künstliche Intelligenz, maschinelles Lernen und Robotik sind heute aus Gesellschaft, Wissenschaft und Industrie nicht mehr wegzudenken. Konkrete Anwendungen finden sich in nahezu jedem Bereich des Lebens: Öffentliche Sicherheit, Verkehr, Transport und Logistik bis hin zu Fertigung, Wartung, Service und Support. Neueste Entwicklungen in der KI-Branche für die architektonische Anwendung werden vorgestellt: Innovative Fabrikation, die Architektur durch Verknüpfung digitaler Technologien mit dem physischen Bauprozess ermöglicht.

Norman Hack | Tenure Track Professur für Digitale Baufabrikation TU Braunschweig | tu-braunschweig.de
Mittwoch, 1. Juni, 14:00 - 14:30 
Forum Halle 4
Vortrag in deutscher Sprache

Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen erkennt die Vorträge als Fortbildung an. Die Vorträge und Guided Tours werden von der Architektenkammer Hessen als Fortbildung anerkannt, für Mitglieder der Architektenkammer Baden-Württemberg gilt dies entsprechend der Regelung unter Punkt 2, Absatz 2 der Fort- und Weiterbildungsordnung ebenso. Fortbildungszertifikate werden vor Ort vergeben.

Mehr Information

© Jun. Prof. Dr. Norman Hack
Wann
1. Juni 2022, 14:00 bis 14:30
Wo
digitalBAU
Kölnmesse - Hallen 1, 4 und 5
50679 Köln
Organisator
World-Architects
Link
digitalBAU 2022
Registrieren

Magazin