digitalBAU 2022 – Vortrag Jan Wolber + Dominik Steuer

Künstliche Intelligenz in der Bauwirtschaft
 | Forschen + Praxis | An den Hochschulen werden die Auswirkungen des digitalen Wandels erforscht, simuliert und die Auswirkungen auf soziale und gesellschaftliche wie auch architektonische und planerische Kontexte untersucht. Auch die Entwicklung von tools und die Erfassung von Massendaten zur fundierten Analyse und Simulation sind Forschungs- und Entwicklungsthemen an den Hochschulen. Eine Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis und ein interdisziplinärer Austausch stehen im Mittelpunkt dieses Themenblocks: Disziplinen aus Architektur, Tragwerksentwurf, Materialwissenschaft, Informatik, Regelungstechnik und Robotik kommen zu Wort, um das Bauen von Morgen zu erläutern.

Jan Wolber | Institut für Technologie und Management im Baubetrieb (TMB) des Karlsruher Instituts für Technologie (KIT), SDaC | sdac.tech
Dominik Steuer | SDaC | sdac.tech
Donnerstag, 17. Februar, 12:30 - 13:00
Forum Halle 5
Vortrag in deutscher Sprache 

Die Architektenkammer Nordrhein-Westfalen erkennt die Vorträge als Fortbildung an. Die Vorträge und Guided Tours werden von der Architektenkammer Hessen als Fortbildung anerkannt, für Mitglieder der Architektenkammer Baden-Württemberg gilt dies entsprechend der Regelung unter Punkt 2, Absatz 2 der Fort- und Weiterbildungsordnung ebenso. Fortbildungszertifikate werden vor Ort vergeben.

Mehr Information
 

© Wolber + © Steuer
Wann
2. Juni 2022, 12:30 bis 13:00
Wo
digitalBAU
Kölnmesse - Hallen 1, 4 und 5
50679 Köln
Organisator
World-Architects
Link
digitalBAU 2022

Magazin