architektur in progress lectures – smartvoll

di*talks #13

smartvoll Architekten | Philipp Buxbaum - „Adaptive Reuse“ Alte Hülle – Neues Leben!

Im Vortrag spricht Philipp Buxbaum von smartvoll Architekten aus Wien über den Weg der letzten 5 Jahre und die 4 großvolumigen Projekte in Salzburg die diesen Weg begleitet haben. Welche Auswirkung hat Raum auf menschliche Gruppierungsmuster, wenn er so groß ist, dass man locker einen A380 drinnen parken kann, wie im 50.000m² großen UNITO in Bergheim? Was hat man davon derart riesige Hallen stehen zu lassen und nicht abzureißen – die alten Hüllen innovativ mit neuem Leben zu füllen? Welche Ressourcen- und Energieverschwendung leisten wir uns? Und warum stehen all diese Industriebrachen an den schönsten Orten in Salzburg, mit dem besten Blick auf den Untersberg oder der plätschernden Salzach vor der Türe? Wir erfahren, wie man, anstatt die ehemalige Lagerhalle des Universalversands abzureißen, aus einem dunklen Bunker für Paletten lebendige und lichtdurchflutete Orte für Menschen schafft. Schon mit dem Loft und der Markthalle in der Panzerhalle in Salzburg haben smartvoll eindrucksvoll bewiesen, dass man mit entsprechender Kreativität und qualitativ hochwertiger Gestaltung großvolumige Industriebrachen und Hallen umprogrammieren und mit neuem Leben erfüllen kann.

Das Video ist ab dem 20. April 2021 um 12 Uhr verfügbar.

curated by architektur in progress for [email protected] Vienna

© Tobias Colz/smartvoll
Wann
20. April 2021
Wo
Online-Event
Organisator
architektur in progress
Link
Weitere Infos

Magazin