Umbau TU-Laterne von R. Vorhölzer

 Zurück zur Projektliste
  • Bildung + Forschung
  • Universitäten
Standort
München
Jahr
2003

Ein von Robert Vorhoelzer 1952 konzipiertes Staffelgeschoss im Hauptgebäude der TU München sollte einer zeitgemässen Hochschulnutzung zugeführt werden.

Weder die Fenster noch das Dach erfüllten heutige energetische Anforderungen. Im Zusammenarbeit mit dem Denkmalschutz wurden die Gläser, der Randverbund und tragende Holme der Fassade erneuert. Die primäre Zielsetzung war, die filigrane Fassade der 1930-er Jahre zu erhalten. Des weiteren wurde eine offene Raumfolge konzipiert, die weitestgehend natürlich belichtet wird.

Andere Projekte von Sieveke Architekten

Wohnhaus an der Weser
Lohne
Autoaustellungsgebäude
München
Stadthaus
Trier
Sporthalle Umweltcampus Birkenfeld
Hoppstädten-Weiersbach
Lauben für die Bundesgartenschau
München
Wohn- und Bürohaus
Lauenau-Feggendorf