Lauben für die Bundesgartenschau

 Zurück zur Projektliste
  • Landschaft + Freiraum + Garten
  • Temporäre Bauten
Standort
München
Jahr
2005

Konzept von Holzlauben, die Nachbarschaften bilden und miteinander in Beziehung stehen. Als Grundkonzept dienen dreiecksförmige, vorgefertigte Holzscheiben, die neben der aussteifenden Funktion der einzelnen Laube Plastizität verleihen. Entsprechend dem Leitmotiv der Bundesgartenschau wurde in Anlehnung an die Pflanzungen ein Farbkonzept entwickelt, das jeder Laube Identifikation verlieh.

Andere Projekte von Sieveke Architekten

Umbau TU-Laterne von R. Vorhölzer
München
Wohnhaus an der Weser
Lohne
Autoaustellungsgebäude
München
Stadthaus
Trier
Sporthalle Umweltcampus Birkenfeld
Hoppstädten-Weiersbach
Wohn- und Bürohaus
Lauenau-Feggendorf