Bild © scholl architekten partnerschaft
Bild © scholl architekten partnerschaft
Bild © scholl architekten partnerschaft
Bild © scholl architekten partnerschaft

Machbarkeitsstudie Fuchsrainschule

 Zurück zur Projektliste
  • Schulen
Standort
Stuttgart
Jahr
2012
Bauherrschaft
Landeshauptstadt Stuttgart

Die im Süden von Stuttgart-Gablenberg an einem Hanggrundstück gelegene Fuchsrainschule wurde im Jahre 1975 als terrassierte Anlage mit einer Einfeldsporthalle und einem Sockel- und Hauptgebäude über fünf Ebenen erbaut.

Die Schule wurde als reine Grundschule konzipiert und wird derzeit mit zehn Klassen geführt. Zusätzlich findet im Schulgebäude sowohl eine Hortbetreuung in vier Gruppen als auch eine Mittagessenversorgung in äußerst beengten und überlagernd genutzten Räumlichkeiten statt. Wegen der stetig wachsenden Nachfrage nach Schülerbetreuung außerhalb der regulären Unterrichtszeiten und aufgrund des politisch gewollten Ausbaus der Grundschulen zu Ganztagsschulen besteht an der Fuchsrainschule zusätzlicher Raumbedarf.

Dringenden Handlungsbedarf ist auch bei der Sanierung und Ertüchtigung des Gebäudebestands in Bezug auf Wärme- und Brandschutz, technischer Standard und Barrierefreiheit geboten.

Im Rahmen einer von der Stadt Stuttgart beauftragten Machbarkeitsstudie wurden in zwei Alternativen geeignete Lösungen zur baulichen Erweiterung und Ertüchtigung der Schulanlage für den 3- bis 4-zügigen Unterricht und den Ausbau zur Ganztagesbetreuung mit Verpflegungsbereich entwickelt. In einer weiteren Alternative wurde zusätzlich eine Neubaulösung für Schule und Sporthalle untersucht.

Andere Projekte von scholl architekten partnerschaft scholl.balbach.walker

Berufsschulzentrum August von Parseval
Bitterfeld
Neubau Sporthalle und Erweiterung Michael-Ende-Schule
Frankfurt am Main Rödelheim
Erweiterungsneubau Mittelschule Landsberg
Landsberg am Lech
Hauptklärwerk Mühlhausen – Neukonzeption Eingangsbereich
Stuttgart
Blockheizkraftwerk
Recklinghausen