Foto © Tomas Riehle
© Tomas Riehle
© Tomas Riehle
© Tomas Riehle
Foto © Tomas Riehle

U-Bahnhof, Busbahnhof, P+R Tiefgarage

 Zurück zur Projektliste
Adresse
Steinstraße, 51429 Bergisch Gladbach
Jahr
2000
Kosten
1 Mio. – 100 Mio.
Stockwerke
Vertraulich
Fachplaner

Lichtplaner: Atelier Kress & Adams, Köln
Tragwerksplaner Ausgangsüberdachung: Ingenieurbüro für Bauwesen Polonyi und Partner, Köln
Tragwerksplaner Aufzugsschachtgerüst, Kiosk, Busbahnhofsüberdachungen: Ingenieurbüro Schülke und Wiesmann, Dortmund
Prüfstatiker: Zerna, Köpper & Partner, Bochum

Der U-Bahnhof Bensberg ist mit seiner Lage in ca. 14 m Tiefe und drei unterirdischen und zwei oberirdischen Ebenen ein komplexes Verkehrsbauwerk, das die Verkehrsträger Stadtbahn, Bus und Auto in einem kompakten Bauwerk vereinigt und über eine vertikale Erschließung direkt miteinander verknüpft.

Dort, wo der Haltestellenraum über Treppen, Rolltreppen und Aufzug mit den Straßenebenen verbunden ist, fällt über einen durchgehenden offenen Einschnitt Tageslicht unmittelbar in die Haltestelle. Der Fahrgast sieht von der Bahnsteigebene ins Freie und erfährt den Aufstieg von der Haltestelle aus 14 m Tiefe zur Erdoberfläche im Wechsel von gleichmäßigem Kunstlicht zur ungefilterten Helle des natürlichen Lichts.

Andere Projekte von Schaller Architekten Stadtplaner BDA

WoGe Köln eG. Im Clouth Quartier
Köln
Bahnhofsvorplatz und Domtreppen
Köln
Schulzentrum Eppelheim
Eppelheim
Wassererlebnispark und –ausstellung Gymnicher Mühle
Erftstadt
Kartonagenfabrik
Köln