Visualisierung © Taao
Visualisierung © Taao
Visualisierung © Taao
Visualisierung © Taao

Ev.Gemeindehaus

 Zurück zur Projektliste
Standort
Frankfurt Praunheim
Jahr
2012

Unsere Arbeitsweise – Offen sein für die „einzigartigen“ Bedingungen des Ortes Herausarbeiten, Weiterbauen und Verzahnen der vorgefundenen Qualitäten unter Einbeziehung der gewünschten Anforderungen an das Gebäude, mit dem Blick in die Zukunft gerichtet.

Diese unterschiedlichen Blickwinkel logisch zu vereinen durch Aufnahme des Bewährten , Berücksichtigung der heutigen Wünsche, und Weiterführung in die Zukunft.

Strategie Wir fügen die einzelnen Bausteine die Funktion, Material, die Kosten, durch „einfache“ Überlegungen zusammen. Der Bruchsteinkubus nimmt in seiner Stellung und Proportion exakt die Aussenmaße des ehemaligen Pfarrhauses auf. Das zentrale Motiv „Kirche auf dem Tisch“ am Tor zwischen Stadt und Niddaaue wird im offenen Treppenraum erlebbar. Der weitergeführte Sockel ist die Basis für den Saal in Holzbauweise. Die Zuordnung der Funktionen, die Konstruktion und das Material werden vom Energiekonzept bestimmt.

Das Ziel – Einen starken Ort bauen, dass „Kirche mitten im Zentrum sichtbar wird“

Auszeichnungen
NOMINEE German Design Award 2015

Andere Projekte von Reuter + Werr Architekten BDA

Kita Zaubergarten
Idstein
Hexenturm
Idstein
Ev. Gemeindehaus
Frankfurt-Schwanheim
Wohnhaus
Wiesbaden
Ev. Christuskirche
Niedernhausen
Ev. Gemeindehaus
Wallbach