r+b landschaft s architektur



Die Aspekte der Integration von Planung, Gestaltung und Kunst bezüglich einer räumlich konkreten Situation sind Motivation genug.

Die Partnerschaft (GbR) von Jens Rossa und Sonja Rossa-banthien wurde 2000 gegründet. Sitz des Landschaftsarchitekturbüros ist Dresden mit Niederlassung in Schwarzenbek (Schleswig-Holstein). Das Aufgabenspektrum von r + b reicht von städtebaulichen Konzeptionen über Gartenschauen und innerstädtische Modernisierungsmaßnahmen bis hin zur Gestaltung von Wohnungsfreiräumen, Plätzen und vielem mehr. Wir beschäftigen uns mit Freiraum, bevorzugt im Wechselspiel zwischen urbaner Dichte und landschaftlicher Weite. Im offenen Dialog, in interdisziplinären Teams, in Wettbewerben oder als Preisrichter suchen wir nach dem wesentlichen und unverwechselbaren eines Ortes als Basis für unsere eigene gestalterische Arbeit. Von der ersten Idee, über die städtebauliche Konzeption und die landschaftsarchitektonische Objektplanung ist unser Büro bestrebt, die jeweils eingenommene Haltung bis ins Detail zu realisieren. Seit der Bürogründung erhielten Jens Rossa und Sonja Rossa-Banthien über 50 Prämierungen bei Wettbewerben sowie Auszeichnungen für qualitätsvolle bauliche Realisierungen.


 
Kategorie
Landschaftsarchitekten
Standort
Dresden, Deutschland
Firmengrösse
6 Mitarbeiter
Website
www.rplusb.de
Email
buero@rplusb.de
Gründung
2000