Wohnhaus Dom-Römer Areal

Frankfurt am Main
Foto © Steffen Kunkel
Foto © Steffen Kunkel
Foto © Steffen Kunkel
Foto © Steffen Kunkel
Architekten
Morger Partner Architekten
Standort
Frankfurt am Main
Jahr
2018
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Das Areal zwischen Dom und Römer in der Frankfurter Altstadt wird neu bebaut. Es ist nicht der grosse Massstab gesucht, sondern eine „Renaissance“ der mittelalterlichen Strukturen. Der Gestaltungsplan sowie die Volumen der Bauten sind vorgegeben. Das Wohnhaus zeichnet sich durch eine Architektursprache der datierbaren Zeitlosigkeit aus. Die Fassadenmotive sind vertraut und aus dem Repertoire einer jahrhundertealten, städtischen Hausbautradition übernommen, fein interpretiert und nuanciert.

Dazugehörige Projekte

  • Kanzlei in der Brauerei
    Martin Schmitt Architektur
  • Kantine der Ecole Voltaire
    Martin Schmitt Architektur
  • HQ CORDEEL
    Binst Architects
  • Foshan Poly • OPUS ONE
    CCD (Cheng Chung Design)
  • Lattenburg
    he und du ZT KG

Magazin

Andere Projekte von Morger Partner Architekten

Hilti Art Foundation/Huber Uhren Schmuck
Vaduz , Liechtenstein
Hochschule für Gestaltung und Kunst (HGK)
Basel, Schweiz
Hallenbad, Spa und Sportzentrum St. Moritz
St. Moritz, Schweiz
Erlenmatt Baufeld A
Basel, Schweiz
Depot Hard
Zürich, Schweiz
Wohn- und Geschäftsüberbauung Rosentalstrasse
Basel, Schweiz