Verwaltungsgebäude H7

Münster
Foto © Christian Richters
 
 
Foto © Christian Richters
 
 
Foto © Christian Richters
 
 
Foto © Christian Richters
 
 
Foto © Christian Richters
 
 
Foto © Christian Richters
 
 
Architekten
Andreas Heupel Architekten
Adresse
Münster
Jahr
2016

Das H7 ist ein nachhaltiges siebengeschossiges Bürogebäude in Holz-Hybrid-Bauweise. Die Besonderheit des Gebäudes liegt in der sichtbaren Verwendung des Baustoffs Holz für wesentliche Elemente der tragenden Konstruktion. Nur die Kernkonstruktion der Treppenhäuser und Aufzüge sind aus Stahlbeton. So entsteht im Inneren eine warme Atmosphäre, die beinahe wohnlich anmutet. Jedes Geschoss hat seine eigene Terrassenfläche, die Stirnseiten des Gebäudes sind aus Glas und geben den Blick frei auf das Münsteraner Hafenleben. Wand- und Deckenelemente wurden größtenteils vorgefertigt und »oberflächenfertig« montiert. Die Fassadenhaut aus grün glasierten Terrakotta-Tafeln wurde eigens für das H7 entwickelt. Durch den Einsatz von Holz als nachwachsendem Rohstoff konnten 262 t CO2 eingespart werden.

Verwandte Projekte

Weitere Projekte von Andreas Heupel Architekten