Tassilo Quartier

Ingelheim am Rhein
Foto © Kramm + Strigl
Foto © Kramm + Strigl
Foto © Kramm + Strigl
Foto © Kramm + Strigl
Architekten
Kramm + Strigl Architekten und Stadtplaner
Adresse
Bahnhofstraße 38-40 , 55218 Ingelheim am Rhein
Jahr
2015
Bauherrschaft
WBI Wohnungsbaugesellschaft Ingelheim am Rhein GmbH

Auf dem innerstädtischen Grundstück in der Bahnhofstraße in Ingelheim sollen nach dem Abriss der lange leer stehenden Karlspassage vier Stadtvillen und ein Gebäuderiegel entlang der Bahnhofstraße das neue Tassilo-Quartier formen.
Der Entwurf aus aufgelockerter Bebauung, gepaart mit einer hohen Flexibilität mit Blick auf Gewerbeflächen im Erdgeschoss, setzte sich im europaweit ausgeschriebenen Wettbewerb gegen die Mitbewerber durch.

Ziel ist eine qualitätsvolle, stadtbildprägende Architektur, die - verbunden mit einer wirtschaftlichen und nachhaltigen Konzeption - Vorbild für die zukünftige Weiterentwicklung des Stadtquartiers sein soll.

Gebaut wurden 54 Wohnungen mit 4.130 m² Wohnfläche. Auf den Stadtvillen sind vier Penthäuser. Die Wohnungen haben Passivhausstandard und sind barrierefrei erschlossen. 500 Quadratmeter Gewerbefläche stehen im Erdgeschoss entlang der Bahnhofstraße zur Verfügung.

Dazugehörige Projekte

  • Werks- und Bürogebäude Theurl
    ATP architekten ingenieure
  • Lounge by Topgolf [Shanghai]
    hcreates interior design
  • Mini Cuppa
    hcreates interior design
  • Bahnhofplatz, Wil
    Hager Partner AG
  • Golf-Park Aarau West
    Husistein & Partner AG

Magazin

Andere Projekte von Kramm + Strigl Architekten und Stadtplaner

Quartiersentwicklung Neubau Dantestraße 2. BA
Wiesbaden
GWW Wohnungsbau ‘Am Weidenborn’
Wiesbaden
Schader Forum, Stiftungsgebäude
Darmstadt
Neue Mitte Bruchköbel Neubau Stadthaus
Bruchköbel
10 Wohnhäuser Ingelheim Kirchstraße
Ingelheim