Schader Forum, Stiftungsgebäude

Darmstadt
© Kramm + Strigl
© Werner Hutmacher
© Kramm + Strigl
© Kramm + Strigl
© Kramm + Strigl
© Kramm + Strigl
© Kramm + Strigl
© Kramm + Strigl
Architekten
Kramm + Strigl Architekten und Stadtplaner
Adresse
Goethestraße 2, 64285 Darmstadt
Jahr
2010
Stockwerke
1–5 Stockwerke
Bauherrschaft
Schader Stiftung Darmstadt

Das Schader-Forum in Darmstadt Bessungen bildet ein eigenständiges Bauvolumen, das sich in der Abfolge der vorhandenen Solitäre Stadthaus und Wilhelminenstraße 50 als weiterer Solitär in das vorhandene Gebäudeensemble einfügt. Dabei wird das Gebäude aus zwei sich verschneidenden Kuben gebildet: Im Vordergrund ein gläserner Kubus, der von einem steinernen Winkel in den Griff genommen wird. Der „Steinwinkel" bildet das Rückgrat des neu zu gestaltenden Platzes und beherbergt die Büro- und Besprechungsräume sowie die Nebenräume. Der Glaskubus wird als offene Struktur mit flexibler Nutzung und den vertikalen, farblich abgesetzten Erschließungselementen Treppe und Aufzug ausgebildet.

Das Gebäude ist als Arbeits- und Kommunikationsstätte für die Schader-Stiftung konzipiert. In den drei Obergeschossen sind Empfangsräume, Büroräume, Kombizonen und Tagungsbereiche für kleinere Teilnehmerzahlen vorgesehen. Im Untergeschoss ist ein flexibel teilbarer Saal für Veranstaltungen mit bis zu 400 Personen sowie für Ausstellungen einschließlich der notwendigen Technik und Nebenräume untergebracht sind.

Bauherr
Schader Stiftung, Darmstadt

Leistungsphasen
HOAI 1-9

Projektarchitekten
Dipl.-Ing. Andrea Jörder
Prof. Rüdiger Kramm

Baujahr
2010

BGF
2.105 m²

Tragwerksplanung
Prof. Pfeifer und Partner, Darmstadt

Haustechnik
Rexroth Ingenieure, Rödermark

Elektro
Ing.-Büro K. Dörflinger, Allendorf

Fotos
Prof. Rüdiger Kramm

Dazugehörige Projekte

  • Eissporthalle Davos
    Walter Bieler AG
  • Werks- und Bürogebäude Theurl
    ATP architekten ingenieure
  • Lounge by Topgolf [Shanghai]
    hcreates interior design
  • Mini Cuppa
    hcreates interior design
  • Bahnhofplatz, Wil
    Hager Partner AG

Magazin

Andere Projekte von Kramm + Strigl Architekten und Stadtplaner

Quartiersentwicklung Neubau Dantestraße 2. BA
Wiesbaden
Tassilo Quartier
Ingelheim am Rhein
GWW Wohnungsbau ‘Am Weidenborn’
Wiesbaden
Neue Mitte Bruchköbel Neubau Stadthaus
Bruchköbel
10 Wohnhäuser Ingelheim Kirchstraße
Ingelheim