´Rijkswaterstaat´ Ministerium für Verkehr und Wasserwege

Utrecht, Niederlande
Visualisierung © Felix Holzapfel-Herzinger
Visualisierung © Felix Holzapfel-Herzinger
Landschaftsarchitekten
WES LandschaftsArchitektur
Standort
Utrecht, Niederlande
Jahr
2008

Das neue Ministerium für Verkehr und Wasserbau `Rijkswaterstaat´ in Utrecht, mit seinen starken und Identität gebenden Freianlagen, ist heute mehr als nur ein Ort für Büros. Es repräsentiert nach außen, wofür das Ministerium steht. Kernstück des Entwurfs ist ein „Wasserteppich“, der das Gebäude wie auf einem Silbertablett präsentiert.

Kooperation
WES International
Architekturbureau cepezed

Dazugehörige Projekte

  • Perrondach Bahnhof Filisur
    Walter Bieler AG
  • 8 HOUSE
    BIG – Bjarke Ingels Group
  • DANILOVSKY FORT
    Sergey Skuratov Architects
  • Opera and Ballet Theatre (competition)
    Sergey Skuratov Architects
  • Dwelling house on Burdenko str., 3
    Sergey Skuratov Architects

Magazin

Andere Projekte von WES LandschaftsArchitektur

Umgestaltung Jungfernstieg
Hamburg
Alexanderplatz
Berlin
Reemtsma-Park
Hamburg
Willy-Brandt-Platz und Zentraler Busbahnhof
Erfurt
Penthouse Garten Dr. Mattias Wilkening
Hannover
Graf-Adolf-Platz 15
Düsseldorf