Revitalisierung Bolongarostraße

Frankfurt am Main
Foto © Achim Reissner
Foto © Achim Reissner
Foto © Achim Reissner
Foto © Achim Reissner
Foto © Achim Reissner
Foto © Achim Reissner
Foto © Achim Reissner
Architekten
.bieker AG
Adresse
Bolongarostraße 82, 65929 Frankfurt am Main
Jahr
2019
Bauherrschaft
ROCKSTONE RealEstate GmbH & Co. KG

Ein siebengeschossiges Wohn- und Geschäftshaus am östlichen Ortseingang von Frankfurt-Höchst wurde revitalisiert und zum Jobcenter umgebaut. Das Gebäude aus dem Jahr 1995 liegt auf einem 5.200 qm großen Grundstück an einer Zufahrtsstraße zum historischen Ortskern. Neuer Ankermieter der Gewerbeeinheiten wird das Jobcenter. In dem konvexen Kopfbau zum Vorplatz und dem Gebäuderiegel entlang der Bolongarostraße wurden rund 5.500 qm Büroflächen um- und ausgebaut.

Dazugehörige Projekte

  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten PartGmbB
  • Neubau Einfamilienhaus Liebefeld
    Johannes Saurer Architekt BSA
  • Neubau Sporthalle Sigmaringendorf
    dasch zürn + partner architekten Partnerschaft mbB
  • Guizhou South-Western Monority Ethnic Cultural Center
    West-line Studio

Magazin

Andere Projekte von .bieker AG

Mainzer Landstraße 193
Frankfurt am Main
Loge der Deutschen Börse Group in der Commerzbank Arena
Frankfurt am Main
Grillhütte Deutsche Bank Sportstätten
Frankfurt/Main-Eschborn
Rehau Verkaufsbüro Frankfurt
Dietzenbach
Rehau Visitor Center
Erlangen