Potsdamerstraße 91

Berlin
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Lichtplaner
studio dinnebier
Adresse
Potsdamerstraße 91, 10785 Berlin
Jahr
2016

Das denkmalgeschützte Gebäudeensemble Potsdamer Strasse 91 mit seinen dicht gedrängten Wohn- und Gewerbebauten aus der Zeit von 1860 bis 1883 ist ein anschauliches Beispiel für den gründerzeitlichen Aufschwung in Berlin Schöneberg. Es besteht aus einem Vorderhaus, einem Seitenflügel, einer alten Villa und dem Fabrikgebäude, die um einen langgestreckten Innenhof gruppiert sind. Bei der denkmalgerechten Sanierung durch AHM Architekten wurden die Treppenhäuser mit Pendel- und Wandleuchten ausgestattet, die zum Charakter der jeweilige Gebäude passen. Die in Originalzustand belassene Durchfahrt erhielt grosse Ringleuchten, die von der Strasse gut sichtbar, in den Hof einladen. Der lange Innenhof wurde mit einem Seil Zickzack überspannt, an dem unregelmässig Kugelleuchten verteilt sind. Die oberseitig schwarzen Kugeln beleuchten den Hof weich und lassen das Licht auf den Fassaden nach oben sanft abfallen. Eine Lichtsteuerung regelt die Beleuchtung entsprechend der Tages- und Jahreszeit, die Warmdimmung der Leuchten sorgt für gemütliches Licht im Bereich der Aussengastronomie während der Sommermonate. Die Installation spiegelt das Selbstbewustsein der neuer Mode- und Galerie Szene in der Potsdamer Strasse als Standort im Westen Berlins.

Architekten
AHM Architekten
Collaboration
Jan Blieske

Verwandte Projekte

Weitere Projekte von studio dinnebier