Wohn- und Geschäftshaus P3

Mannheim
Foto © Fabian Aurel Hild
Foto © Fabian Aurel Hild
Architekten
blocher partners
Standort
Mannheim
Jahr
2013
Bauherrschaft
Aachener Grundvermögen Kapitalanlagegesellschaft mbH
Aufgabe
Neubau eines mischgenutzten Gebäudes für Einkauf, Arbeit und Wohnen
Bruttogeschossfläche
7.200 m²

Das mischgenutzte Gebäude P3 ist mit seinen 7.200 Quadratmetern ein wichtiger Baustein in Mannheims Innenstadt – in Form und Funktion. Ein Bauwerk, das das Angebot auf den Planken perfekt ergänzt. Neben Verkaufsflächen entstanden vier Geschosse mit Büros und Wohnungen inklusive Terrassen im Staffelgeschoss. Die Fassade wird durch die Geschossdecken und die Fassadenstützen mit ihren unterschiedlichen Rasterabständen bestimmt. Die massive Gitterstruktur aus hellem (Schönbrunner) Main-Sandstein interpretiert die stadtbildprägende Lochfassade neu. Die zweigeschossige Schaufensterfassade schafft Transparenz auf den Handelsflächen. Das Gebäude schließt ein für Mannheim typisches Quadrat und schafft damit zugleich eine attraktivere Innenhofsituation.

Dazugehörige Projekte

  • Erweiterung Schulanlage Dorf
    Bürgi Burkhard von Euw
  • Shanghai Suhe MixC World
    KOKAISTUDIOS
  • Welcome to the Stage!
    Kjellander Sjöberg
  • Hovering Kan-Too – Great Bay Area Center Showroom
    Wutopia Lab
  • Stockwell-Rodríguez Residence
    Belmont Freeman Architects

Magazin

Andere Projekte von blocher partners

Breuninger Premium Designer Floor Stuttgart
Ferienhaus Bodensee
Bodensee
Areal am Wiener Platz
Stuttgart-Feuerbach
New 7 Mannheim
Mannheim
Hebelschule Hemsbach
Hemsbach