Modehaus Bratfisch

Gießen
Innenarchitekten
Heikaus Concept
Jahr
2018
Kosten
Vertraulich
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Drei in Eins – Modewelt für Sie und Ihn
Modehaus Bratfisch präsentiert mit Mehrwehrt!

Aufgabe
Einkaufen für Sie und Ihn – das Ganze auf mehr als 500 qm. Viel Raum um Mode zu präsentieren und viel „Gestaltungs-Raum“ um ein besonderes Einkaufsambiente zu schaffen. Die Herrenmode wird auf zwei Etagen bedient. Sowohl der Casual, als auch der Businessbereich sollten über 2 Etagen, auf insgesamt 300 qm geschmackvoll und thematisch in Szene gesetzt werden. Die Damen sollten „Ihr Modereich“, mit ca. 200 qm, im OG bekommen.

Herausforderung
Viel Fläche und viel Raum. Es galt sowohl ansprechend als auch funktional zu planen und zu gestalten. Die besondere Herausforderung bei diesem Projekt war, die auf drei Etagen aufgeteilten Bereiche, als Einheit darzustellen. Jeder Bereich für sich gestalterisch und thematisch einzigartig, jedoch verschmolzen in einem „Kompetenz-Modehaus“ für Sie & Ihn.
Entsprechend der weitläufigen Flächen sollte auch die exklusive Ware locker und hochwertig, mit geringer Warendichte präsentiert werden. Nicht die Ware soll dominieren, sondern die jeweilige Themen- und Gestaltungswelt die, jede für sich, die Kundinnen und Kunden zum Entdecken und Verweilen einladen soll.

Lösung
Modehaus Bratfisch lädt zum Entdecken ein!
Im UG des Hauses finden die Herren den Business-Bereich. Auf 95 qm werden die hochwertigen Modekombinationen in maskulin anmutendem Ambiente präsentiert. Der dunkle Eiche Boden, kombiniert mit einem grauem Teppich im Umkleidebereich und filigranen Warentägern in schwarz lackiertem Stahl ,setzen die Ware perfekt in Szene. Schwere, dunkle Clubsessel formen eine gemütliche Oase zum Verweilen. Über die großzügige, offene Stahltreppe gelangt man in die anderen Etagen.

Den Casualbereich der Herren, empfängt den Kunden im Erdgeschoss und betont durch die Farbgestaltung die modische Aussage des gesamten Hauses. Türkis farbene Wandelemente, in Kombination mit gleichtonigen, Langfloorteppichen auf großflächigen, hellen Bodenfliesen, setzen hier die entscheidenden Akzente. Die Ware wird lässig, hochwertig locker hängend oder, farblich sortiert, in großen Regalwänden platziert.

Im OG befindet sich das „Modereich“ der Frauen. Helle, pudrige Farben und Materialien, verleihen der 200 qm großen Verkaufsfläche eine angenehme Leichtigkeit und Freundlichkeit. Die Gestaltung ist bewusst feminin gehalten. In den Wandbereichen dominieren Rosé und sanfte Pudertöne. Runde Warenpräsenter harmonieren mit runden Wandsegmenten und flauschigen Teppichen. Die Materialien und Formen verleihen ein fließendes Raumgefühl.
Die Ware wird in hell ausgeleuchteten Nischen oder an leichten Metallrahmen, perfekt inszeniert. Die teilweise von der Decke hängende Konstruktion unterstreicht die Leichtigkeit des Raums und reduziert optisch die Warendichte.

Bratfisch bietet drei Oasen … Wohlfühlen, Beraten und Genießen in Gießen

Dazugehörige Projekte

  • Pflegezentrum VIVALE Neuhegi
    Chebbi | Thomet | Bucher Architektinnen AG
  • E2A - Glattzentrum
    maaars architektur visualiserungen
  • Kyoto Silk
    Keiichi Hayashi Architect
  • Weinberg Zürich
    Isa Stürm Urs Wolf SA
  • pas de calais Marunouchi
    Hashimoto Yukio Design Studio Inc.

Andere Projekte von Heikaus Concept

SCHUMACHER Shop-in-Shop in Eliane Moden
Würzburg
Dekra Verwaltung
Stuttgart
Einblick Optik
Berlin
La Donna Moden
Regensburg
Lambacher
Pforzheim
Trigema Flagship-Store
Berlin