Mahrfamilienhaus in Meerbusch

NRW
Foto © Lioba Schneider
Foto © Lioba Schneider
Foto © Lioba Schneider
Foto © Lioba Schneider
Foto © Lioba Schneider
Foto © Lioba Schneider
Foto © Lioba Schneider
Foto © Lioba Schneider
Architekten
engels architektur BDA
Standort
NRW
Jahr
2018

Das Wohnhaus von 1905 wurde kernsaniert und der Anbau musste teilweise bis auf die Außenmauern abgerissen werden.
Es entstanden drei hochwertige Wohnungen unterschiedlichster Größe. Im Anbau liegt die größte Wohnung und hat einen „Haus im Haus“ Charakter, da sich die anderen Wohnungen im Haupthaus befinden und der Garten dieser Wohnung zugeteilt ist. Der Zugang ist wie schon im Ursprung in der Zwischenetage des Treppenhauses. Küche, Wohn- und Essraum befinden sich somit im ersten Obergeschoss, die privateren Räume wie Schlafzimmer und das große Bad im Erdgeschoss.
Die Wohnung im 1.OG ist durch das Dachgeschoss und eine wunderschöne Dachterrasse erweitert worden. Im Erdgeschoss befindet sich ein kleines möbliertes Apartment mit Terrasse.

Dazugehörige Projekte

  • Erweiterung Schulanlage Dorf
    Bürgi Burkhard von Euw
  • Shanghai Suhe MixC World
    KOKAISTUDIOS
  • Welcome to the Stage!
    Kjellander Sjöberg
  • Hovering Kan-Too – Great Bay Area Center Showroom
    Wutopia Lab
  • Stockwell-Rodríguez Residence
    Belmont Freeman Architects

Magazin

Andere Projekte von engels architektur BDA

Denkmal in Meerbusch
NRW
Loréal Logistikzentrum Muggensturm
Muggensturm
Haus R
Freinsheim
Denkmal in Meerbusch
Meerbusch
L'Oréal Horizon
Düsseldorf