Leisure Zone Open Air Deck

Frankfurt am Main
© Fraport AG
© Fraport AG
© Fraport AG
© Fraport AG
© Fraport AG
© 3deluxe
Architekten
3deluxe
Jahr
2018
Bauherrschaft
Fraport AG

Am Frankfurter Flughafen wartet es sich in erholsamem Ambiente – und jetzt auch unter freiem Himmel. Im Transitbereich von Terminal 1 können Fluggäste die Zeit nach dem Check-In oder bis zum Anschlussflug auf einer von 3deluxe gestalteten, komfortablen Dachterrasse verbringen.
Der ‚Open Air Deck‘ genannte Aufenthaltsbereich mit spektakulärem Blick auf den Flugbetrieb am größten deutschen Luftverkehrskreuz ist die erste öffentliche Dachterrasse im Sicherheitsbereich eines Flughafens.

Die Terrasse ist Teil der ‚Leisure Zone‘-Serie, einer Reihe von einladenden Wartebereichen inmitten des umtriebigen Flughafenumfelds. Als zentrales Gestaltungselement werden die dynamisch geschwungenen Sitzmöbel der Indoor-Lounges wiederaufgenommen, die hier im Außenbereich mit Holzelementen und integrierten Pflanz-Inlays versehen sind. Im Fokus steht das Wohlbefinden der Fluggäste. Das modulare Mobiliar aus weißem Mineralwerkstoff ermöglicht verschiedene Sitz- und Liegepositionen und mit ihrer hellen, positiven Atmosphäre hebt sich die Dachterrasse deutlich von konventionellen, häufig starr und linear gestalteten Wartebereichen ab.

Rund um die Terrasse verläuft eine organisch geformte Sitzbank entlang der verglasten Brüstung. Die Glasscheibe ist im unteren Bereich ringsum mit einer Grafik versehen, die Assoziationen mit Wolken weckt und Passagieren im Sitzen erlaubt, den geschäftigen Trubel auf dem Vorfeld für einen Moment auszublenden und zu entspannen. Wissenswertes zu den Abläufen auf dem Rollfeld liefert eine im gleichen Design gestaltete Infostele.

Die Dachterrasse steigert auf besondere Weise die Aufenthaltsqualität der Transitreisenden: Sie haben nach stundenlangem Flug erstmalig die Gelegenheit, die Zeit bis zur Weiterreise in relaxter Atmosphäre im Freien zu verbringen.

Dazugehörige Projekte

  • ZG Residence
    nabil gholam architects
  • Lower Manhattan Penthouse_03.Slide
    David Hotson Architect
  • Wohnen in der Hagedornstraße
    BAID Jessica Borchardt
  • Appartement L
    Leyk Wollenberg Architekten
  • Ritz Apartment
    COORDINATION Berlin

Magazin

Andere Projekte von 3deluxe

Leonardo Glass Cube
Bad Driburg
CocoonClub
Frankfurt am Main
Autostadt Atmosphere
Frankfurt, Berlin, Köln
Scape
Hannover
Zeilgalerie - Redesign Fassade und Innenraum
Frankfurt am Main
LUMAS Edition