Küferei Schwäbisches Bildungszentrum Irsee

Irsee
Foto © Achim Bunz
Foto © Achim Bunz
Foto © Achim Bunz
Foto © Andreas Hoernisch
Foto © Achim Bunz
Foto © Achim Bunz
Foto © Achim Bunz
Foto © Achim Bunz
Foto © Andreas Hoernisch
Foto © Achim Bunz
Foto © Andreas Hoernisch
Foto © Andreas Hoernisch
Innenarchitekten
meierei Innenarchitektur | Design
Adresse
Klosterring 4, 87660 Irsee
Jahr
2021
Stockwerke
1–5 Stockwerke
Bauherrschaft
Schwäbisches Bildungszentrum Irsee
Team
BANKWITZ beraten planen bauen Planungsgesellschaft mbH

Der Neubau der Küferei für das Schwäbische Bildungszentrum Irsee zeigt das ideale Zusammenspiel von Architektur – der Blick von außen nach innen – und Innenarchitektur – der Blick von innen nach außen.

Der Gartensaal der Küferei liegt am östlichen Rand des Geländes und schließt mit seiner öffnenden Geste die Parklandschaft ab. Er wirkt wie eine Bühne eines natürlichen Amphitheaters. Dies erklärt auch die Widmung der Farb- und Materialgebung für den Saal. Zum Bodenbelag der hellbeigen Solnhofer Natursteinplatten und den in Eiche Natur gehaltenen Trennwänden kann die Fensterfront mit raumhohen Dimout-Vorhängen in drei aufeinander abgestimmten Grüntönen verdunkelt werden. Die maximal flexible Konferenzmöbelierung erlaubt ein schnelles und unkompliziertes Bestuhlen für Vorträge, Konzerte und Konferenzen. Das Schwäbische Bildungszentrum erhält 19 neue Gästezimmer auf topaktuellem Hotelniveau in der Vier-Sterne-Kategorie, jedoch gestalterisch reduziert auf die Haltung eines klösterlichen Herbergsgedanken. Die „Entbehrungen“ betreffen in keiner Weise den Komfort der neuen Räume, jedoch nehmen sich die Zimmer im Bezug auf Gestaltungs- und Designvielfalt zurück. Die acht Doppel-, sieben Einzel- und vier barrierefreien Zimmer leben von der Klarheit der Formensprache und der Verwendung weniger, aber natürlichen Materialien. Die klare Linienführung bei der Gestaltung der Schreinermöbel wird durch indirekte Beleuchtungselemente in den Möbeln unterstrichen. Die fein nuancierten, abgetönten Wandfarben und die raumhohen textilen Vorhänge reagieren auf die beiden unterschiedlichen Etagen und den leicht veränderten Lichteinfall.

Dazugehörige Projekte

  • Dialogue Center “Przełomy”
    KWK Promes architect
  • Hotel in Czorsztyn
    KWK Promes architect
  • Farmhouse with Lap Pool
    GLUCK+
  • Bar House
    GLUCK+
  • Bronx Preparatory Charter School, Bronx
    GLUCK+

Magazin

Andere Projekte von meierei Innenarchitektur | Design

Büttenpapierfabrik Gmund
Gmund am Tegernsee
Haus K20 - Baudenkmal
München
Deutsches Museum Verkehrszentrum
München
SAT1 Bayern
München
Hotel Post
Aschheim / München
Men Women
Ingolstadt