Kinderhaus Wieseneck

Göppingen
Foto © Marcus Ebener
Foto © Marcus Ebener
Foto © Marcus Ebener
Foto © Marcus Ebener
Foto © Marcus Ebener
Foto © Marcus Ebener
Foto © Marcus Ebener
Architekten
a+r ARCHITEKTEN
Jahr
2019
Bauherrschaft
Stiftungsvorstand der Stiftung Kinderheim Wieseneck

Der steigende Bedarf an Betreuungsplätzen hat die Stadt Göppingen dazu veranlasst das bestehende Kinderhaus der Stiftung Wieseneck zu sanieren und zu erweitern. Das Raumprogramm umfasst 2,5 Gruppen für Kinder über 3 Jahren, eine Gruppe für Kinder unter 3 Jahren und eine Hortgruppe. Mit einer vertikalen Holzfassade und den gerundeten Ecken fügt sich das Gebäude harmonisch in den Garten ein und bildet einen feinen Kontrast zum Bestandsgebäude aus dem Jahr 1913 mit Putzfassade und Satteldach. Beide Gebäude sind durch einen Zwischenbau miteinander verbunden. Es entsteht eine Ergänzung zum Bestandsbau mit eigener Identität.

Dazugehörige Projekte

  • Jakob-Kaiser-Haus Berlin, Haus 4 und 8
    Horz + Ladewig Ingenieurgesellschaft
  • Überdachung Wilsdruffer Tor am Postplatz Dresden
    Horz + Ladewig Ingenieurgesellschaft
  • Schauspielhaus Düsseldorf
    Horz + Ladewig Ingenieurgesellschaft
  • Mensa und Bibliothek Gymnasium Schaurtestraße
    Horz + Ladewig Ingenieurgesellschaft
  • ita house
    東海林健建築設計事務所

Magazin

Andere Projekte von a+r ARCHITEKTEN

Dr. Oetker Welt
Bielefeld
Doppelturnhalle Wartbergschule
Heilbronn
Seelberg Wohnen
Stuttgart
Werkhalle Fischer KG
Dettenhausen
Lehrgangstall des Haupt- und Landgestüts Marbach
Gomadingen-Marbach
Hochschule Weihenstephan-Triesdorf
Triesdorf