Jobcenter Berlin-Mitte

Berlin
Fassadenansicht
Foto © Andreas Meichsner, Berlin
 
 
Verbindung zum Rathaus
Foto © Andreas Meichsner, Berlin
 
 
Eingangsbereich
Foto © Andreas Meichsner, Berlin
 
 
Innenraum
Foto © Andreas Meichsner, Berlin
 
 
Bezirksverordnetensaal (BVV-Saal)
Foto © Andreas Meichsner, Berlin
 
 
Architekten
Rüthnick Architekten
Adresse
Berlin
Jahr
2018

Bürohochhaus der 1960er Jahre, Berlin-Wedding, Umbau und energetische Ertüchtigung

Die Rathauserweiterung in der Müllerstraße, schräg gegenüber dem Leopoldplatz, entstand zwischen 1964 und 1966 nach den Plänen des Berliner Architekten Fritz Bornemann. Ein zwölfgeschossiges Hochhaus sowie ein vorgelagerter eingeschossiger Anbau, der ursprünglich als Bezirksverordnetensaal (BVV-Saal) diente, bilden ein Ensemble, welches heute als typischer Repräsentant seiner Zeit zu einem bezeichnenden Beispiel der modernen Nachkriegsarchitektur zählt. Heute ist der ehemalige BVV-Saal das Berufsinformationszentrum des Jobcenters.
Der Bornemann-Bau sticht heraus und besitzt durch seine freistehende Position trotz einem Verbindungsgang zum alten Rathausgebäude aus den 1920ern Solitärcharakter. Beide Bestandsbauten stehen heute als Gesamtanlage unter Denkmalschutz.

Zwischen 2013 und 2015 wurde die Bornemannsche Rathauserweiterung unter denkmalpflegerischen Gesichtspunkten und unter Berücksichtigung der Anforderungen des neuen Nutzers hergerichtet. Neben der energetischen Ertüchtigung der Fassaden, der Modernisierung der Haustechnik und des Brandschutzes, wurde die Grundrissstruktur nach dem Raumbedarf der neuen Nutzer angepasst. Den größten Einfluss auf die Planungen zur Umgestaltung des Ensembles nahm allerdings die Wahrung des Entwurfscharakters von Fritz Bornemann ein.
Mit der energetischen Aufrüstung des Gebäudekomplexes konnten die Anforderungen an die EnEV 2014 erfüllt werden.

Bauherr
Land Berlin vertreten durch BIM Berliner Immobilienmanagement GmbH

Auftrag
Zuschlag nach Verhandlungsverfahren, 2012

Realisierung
2012 – 2018

Leistung
LP 1-9

BGF
9.300 m²

Baukosten
10,76 Mio. €

www.ruethnick.com/portfolio/jobcenter-berlin-mitte/

Dazugehörige Projekte

Andere Projekte von Rüthnick Architekten