Haus T

Kaarst
Foto © Lioba Schneider Fotografie
Foto © Lioba Schneider Fotografie
Foto © Lioba Schneider Fotografie
Foto © Lioba Schneider Fotografie
Foto © Lioba Schneider Fotografie
Foto © Lioba Schneider Fotografie
Bild © Lioba Schneider Fotografie
Foto © Lioba Schneider Fotografie
Architekten
engels architektur BDA
Standort
Kaarst
Jahr
2016
Bauherrschaft
Privat

Der Neubau des Einfamilienhauses in Kaarst

Das Grundstück grenzt an ein Naturschutzgebiet, somit war der Familie der Bezug zur Natur sehr wichtig.

Das Haus stellt sich zur Straßenseite und zum östlichen Nachbarn eher geschlossen dar, zur Südseite aber öffnen sich große Fensterflächen zum ruhigen Garten.
Im Erdgeschoss kommt der gesamte Aufenthaltsbereich ohne Türen aus und verbindet einzelne Nutzungszonen miteinander. Der Wohnbereich im Süden ist durch das abgesenkte Niveau optisch von der Küche und dem Essbereich getrennt, bleibt aber trotzdem als offene Zone mit ihnen verbunden.

Ein hochwertiger Spachtelboden unterstreicht die offene Raumgestaltung im Erdgeschoss, mit der Treppe ins Obergeschoß beginnt der private Bereich. Treppe und das gesamte Obergeschoß sind mit einem wohnlichen Eichenholzboden belegt.

An der Westseite schneidet ein Innenhof das Gebäude ein. Dieser bietet Sichtschutz vor straßenseitigen Blicken, schafft eine Verschmelzung von Innen und Außen und lässt in beiden Etagen zusätzliches Tageslicht ins Haus.

Dazugehörige Projekte

  • Herman Miller National Showroom
    Krueck Sexton Partners
  • The Ark, Condominiums
    Form4 Architecture
  • SFMOMA Rooftop Garden
    Jensen Architects
  • Kokoris Residence
    Jensen Architects
  • Turner Duckworth Offices
    Jensen Architects

Magazin

Andere Projekte von engels architektur BDA

Denkmal in Meerbusch
Haus R
Freinsheim
Babor Flagshipstore - Hamburg
Hamburg
Loréal Logistikzentrum Muggensturm
Muggensturm