Haus S

Köln
Foto © Detlef Podehl
Foto © Detlef Podehl
Foto © Detlef Podehl
Foto © Detlef Podehl
Foto © Detlef Podehl
Foto © Detlef Podehl
Foto © Detlef Podehl
Foto © Detlef Podehl
Foto © Detlef Podehl
Foto © Detlef Podehl
Foto © Detlef Podehl
Foto © Detlef Podehl
Architekten
HPA+ Architektur
Standort
Köln
Jahr
2020
Kosten
Vertraulich
Stockwerke
1–5 Stockwerke

Das Einfamilienhaus entstand im Kölner Stadtteil Rodenkirchen. Das Wohnhaus und die beiden Gartenhäuser wurden zusammen mit dem Gartenplateau und der Toranlage als Ensemble gestaltet. Die geschlämmte Fassade in Kombination mit den großen geometrischen Fensterfronten erzeugen einen modernen und warmen Charakter. Zugleich heben sie sich von der Nachbarschaft ab, schaffen ein stimmiges Ganzes mit der Struktur und Natur des Wohnviertels. Die großen Fensterfronten bieten den Bewohnern des Hauses ein hohes Maß an Lebensqualität und den Betrachtern von außen, Einblick auf die skulpturale Treppe, die alle Geschosse mit einander verbindet.

Dazugehörige Projekte

  • Ausstellung Poetische Räume Strategische Beobachtungen 20 Jahre Architekturbüro Stocker BDA
    Architekturbüro Stocker BDA
  • Umnutzung Spitaltrakt Schützengasse, Riehen
    Kast Kaeppeli Architekten
  • Oberstufenanlage Lachenzelg Zürich
    ADP Architekten
  • Umgestaltung und Renovation Peterskapelle Luzern
    Durrer Architekten
  • Drohnen Reportagen
    Atelier für Architekturfotografie René C. Dürr

Magazin

Andere Projekte von HPA+ Architektur

Gesamtschule Nippes
Köln
Bürogebäude H
Köln
Haus K
Köln
Haus IAG
Köln
Haus KA
Köln
Haus HW
Köln