Finanzamt Fürth

Fürth
© Anastasia Hermann, Berlin
© Anastasia Hermann, Berlin
© Anastasia Hermann, Berlin
© Anastasia Hermann, Berlin
© Anastasia Hermann, Berlin
© Anastasia Hermann, Berlin
Architekten
Köppen Rumetsch Architekten GmbH
Standort
Fürth
Jahr
2013

1.Preis, Realisierungswettbewerb.

Auszeichnung:
Energetisches Vorzeigeprojekt der Bayerischen Staatlichen Hochbauverwaltung.

Bei dem Erweiterungsbau des Finanzamtes Fürth handelt es sich um eine unaufdringliche, aber selbstbewusste städtebauliche Vervollständigung der Blockrandstruktur in Form eines gemauerten dreigeschossigen Gebäudes mit Tiefgarage. Die vorhandene Struktur des Finanzamtes wird zu einem Mäander ergänzt, das durch einen offenen licht durchfluteten Baukörper verbunden wird. Diese Gebäudezäsur bildet einen spannungsreichen Wechsel von der ansonsten vorherrschenden Lochfassade zur Ganzglasfassade und beherbergt mit dem Servicezentrum und den Besprechungsräumen die öffentlichen Bereiche des Finanzamtes.

Komplexe baurechtliche und technische Anforderungen werden durch intensive Detailabstimmung und die ordnende Hand des Architekten gelöst. Modernste Energieeffizienz wird nicht exponiert herausgestellt, sondern ganz selbstverständlich in den architektonischen Raum integriert.

Dazugehörige Projekte

  • 大阪大学 まちかね保育園
    工藤和美 + 堀場弘 / シーラカンス K&H
  • Pool Pavilion
    Reddymade
  • Sanierung Geschäftshaus Aeschenvorstadt
    KREN Architektur
  • Armadale Residence
    Rob Mills Architecture & Interiors
  • Neubau Chalet
    Arttesa, designed & tailored

Magazin

Andere Projekte von Köppen Rumetsch Architekten GmbH

Niederrheinisches Freilichtmuseum
Grefrath
Wohnungsbau in Holzbauweise
Nürnberg
Sanierung Einfamilienhaus
Berlin
Einfamilienhaus
Dornbirn, Österreich
Kieferorthopädische Fachpraxis
Waldshut
Sporthalle
Ravensburg