Ehemaliges Diamalt Gelände

München Allach
Räumliche Darstellung Diamalt Gelände
Entwurfsplan + Systemschnitt
Vertiefung
Systemschnitt
Gesamtmodell
Architekten
Trojan + Trojan
Standort
München Allach
Jahr
2015
Bauherrschaft
ISARIA Wohnungsbau Objekt Am Münchfels GmbH mit Münchenbau GRS 32 GmbH in Abstimmung mit Landeshauptstadt München
Team
Klaus Trojan, Verena Trojan, Sabrina Schleßmann, Freya Magnet, Enis Özartan, Ulrich Müller, Desislava Zhechava
Landschaftsarchitekten
WGF Nürnberg

Auf dem neu zu ordnenden Diamalt-Gelände schirmt eine im Winkel angeordnete städtebauliche Figur mit kräftiger Randbebauung die Lärmquellen von Bahn und Straße ab und umrahmt gleichzeitig eine weiträumige Parkanlage, die zum Bindeglied und zur gemeinsamen Adresse für den dörflich geprägten Altort und dem neuen, maßstäblich kräftigeren Diamalt-Quartier wird.
Grundlage für eine städtebaulich-nachhaltige und identitätsgebende Entwicklung ist die Übernahme der orthogonalen Struktur der ehemaligen Fabrikanlage als Grundgerüst für das in unterschiedliche Nachbarschaften gegliederte Diamalt-Quartier. Mit dieser Grundordnung - im gewissen Sinne eine Referenz an die Geschichte des Ortes - werden auch die verbleibenden großmaßstäblichen und denkmalgeschützten Industriebauten mit ihren neuen Nutzungen wie selbstverständlich in das Quartiersgefüge eingebunden.

Wettbewerbsgebiet: 8,2 ha

Städtebaulich-landschaftsplanerischer Wettbewerb, 2. Preis

Dazugehörige Projekte

  • Baotou Steel Boulevard Vision Planning
    META-Project
  • Hochschulstadtteil Lübeck
    ppp architekten + stadtplaner
  • Rheinauer See
    HS.02 huthwelker.stoehr + partner
  • Oosteroever - Mixed development; residential use & commercial spaces
    CONIX RDBM Architects
  • Neunutzung des DB-Güterbahnhofareals
    markus jandl_architekten

Magazin

Andere Projekte von Trojan + Trojan

Neugestaltung des öffentlichen Raums der Altstadt
Reutlingen
Schifffahrtsmuseum St. Wolfgang
Wörth am Main
Hochwasserschutz
Wörth am Main
Gründerzentrum Prosper III
Bottrop
Bürgerzentrum Frankfurter Hof
Sulzbach Taunus
Volksbank Reutlingen
Reutlingen