Einfamilienhaus in Dortmund

Dortmund
Einfamilienhaus, Dortmund | Deutschland
Foto © Henrik Schipper
Einfamilienhaus, Dortmund | Deutschland
Foto © Henrik Schipper
Einfamilienhaus, Dortmund | Deutschland
Foto © Henrik Schipper
Einfamilienhaus, Dortmund | Deutschland
Foto © Henrik Schipper
Einfamilienhaus, Dortmund | Deutschland
Foto © Henrik Schipper
Einfamilienhaus, Dortmund | Deutschland
Foto © Henrik Schipper
Einfamilienhaus, Dortmund | Deutschland
Foto © Henrik Schipper
Einfamilienhaus, Dortmund | Deutschland
Foto © Henrik Schipper
Einfamilienhaus, Dortmund | Deutschland
Foto © Henrik Schipper
Einfamilienhaus, Dortmund | Deutschland
Foto © Henrik Schipper
Hersteller
JUNG
Standort
Dortmund
Jahr
2022
Team
Szenario – Lifestyle & Dekoration

In Dortmund entstand ein beeindruckendes Einfamilienhaus. Hier findet alles im Superlativ statt: Die Räume sind ungewöhnlich weitläufig, die Materialien und Oberflächen von höchster Qualität, die Gestaltung ist bis ins kleinste Detail abgestimmt, die technische Ausstattung entspricht der neuesten Smart Home Generation.

Das moderne Gebäude ist durch raumhohe und überbreite Fensterformate geprägt. Durchlaufende Bodenebenen, die lediglich in ihrer Materialität zwischen Innenraum und Terrasse unterscheiden, erzeugen den optischen Effekt einer Verschmelzung von Wohn- und Essbereich mit der umgebenden Natur. Die ohnehin großzügigen Flächen wirken dadurch noch offener. Farblich sind Böden, Wände, Einbauten und Möblierung in Grautönen verschiedener Abstufungen gehalten. Ockerfarbene Textilien, Leuchten in einem Bernstein-Farbton sowie Kunst und Dekorationsobjekte in Messing setzen in Kombination mit den natürlichen Farben des Feuers im gläsernen Ofen und des gelagerten Holzes warme Akzente im Wohnbereich. Ein ähnliches Farbspektrum wurde auch von der Designerin, Inhaberin von Szenario – Lifestyle & Dekoration, für die privaten Räume, wie Bäder, Schlafzimmer oder das Ankleidezimmer gewählt. Weiche und warme Textilien, hochfloriger Bodenbelag oder besondere Wandoberflächen, wie beispielsweise eine Tapete in Krokodil-Lederoptik, schaffen eine wohnliche Atmosphäre. Die besondere Oberfläche der JUNG Schalter im Farbton Graphitschwarz matt trifft dabei genau den modern reduzierten Stil der Architektur- und Designsprache.

Das smarte Gebäude wird durch ein KNX System gesteuert, das für maximalen Komfort im Inneren sorgt. Die Bedienung von Licht, Verschattung und Temperatur erfolgt durch KNX F 50 Taster im Design LS ZERO. Alle Taster, Schalter und Steckdosen sind flächenbündig in Wände oder Sockelleisten eingelassen. Ein besonderes Highlight stellt ein Funktaster dar, der scheinbar schwebend auf der Scheibe einer innenliegenden Glas-Trennwand angebracht wurde.

Dazugehörige Projekte

  • Eclectic Apartment
    JUNG
  • „els“ – Elsbethenareal-Schrannenplatz
    F64 Architekten PartGmbB
  • Neubau Einfamilienhaus Liebefeld
    Johannes Saurer Architekt BSA
  • Neubau Sporthalle Sigmaringendorf
    dasch zürn + partner architekten Partnerschaft mbB
  • Guizhou South-Western Monority Ethnic Cultural Center
    West-line Studio

Magazin

Andere Projekte von JUNG

Eclectic Apartment
Kiew, Ukraine
Ferienhaus Texel
Texel, Niederlande
SOHO Klinik
Stuttgart
Aqua Marina Museumplein
Amsterdam, Niederlande
Floating Home
Amsterdam, Niederlande