Cityappartments Wilhelmstraße in Braunschweig

Braunschweig
 
 
 
 
 
 
 
 
Architekten
Schneider + Sendelbach
Adresse
Braunschweig
Jahr
2014

Es handelt sich um eine innerstädtische kriegsbedingte Baulücke.
Bereits im Jahre 2007 ist hier auf dem rückwärtigen Teil der Brachfläche ein Altenpflegeheim realisiert worden.
Der Neubau ist als U-förmiger, weiß verputzter Baukörper mit einer zentralen Erschließung an der Wilhelmstraße geplant und verfügt über fünf Vollgeschosse sowie ein Staffelgeschoss, wobei bereits das 4. OG zur Nachbarbebauung hin abgestaffelt ist.
Vielmehr folgt die Gebäudekubatur und deren Stellung zum öffentlichen Raum dem städtebaulichen Gesamtkontext, den bereits vorhandenen Gebäudeabmessungen der Nachbarschaften.
Es werden 107 Appartements angeboten, mit Wohnflächen von 20,3 bis 30,0 m2. Zwölf Appartements sind rollstuhlgerecht geplant und werden bei Bedarf entsprechend ausgerüstet. Das Staffelgeschoss ist insgesamt barrierefrei geplant.
Sämtliche Wohneinheiten haben bodentiefe Fenster. Die hofseitigen Appartements verfügen über Freisitze mit direkter Anbindung an Außenraum, die Wohneinheiten in den Staffelgeschossen erhalten zudem Dachterrassen.
Entlang des Fuß-/ und Radweges an der Wilhelmstraße wird die Erdgeschosszone sehr transparent gestaltet.
Um den Anforderungen der Nutzer gerecht zu werden, wird ein innenliegender Fahrradabstellraum im EG sowie Fahrradabstellplätze im Hofbereich angeboten. Kfz-Einstellplätze befinden sich entlang der Planstraße auf der Südseite des Grundstücks.
Zudem wird hier das Car-Sharing-Modell angeboten.

Gebäudedaten:
NF: 2.475 m2
BGF: 4.206 m2
BRI: 12.370 m3

Leistungsphasen:
01 - 05
Planungs- und Ausführungszeit
05/2011 – 11/2013 Planung
2011 – 08/2014 Bauausführung

Bauherrschaft
Projektgesellschaft Wilhelmstraße Braunschweig GmbH & Co. KG Kastanienallee 2 31224 Peine

Verwandte Projekte

Weitere Projekte von Schneider + Sendelbach