Keltenmuseum am Glauberg

Glauburg
Architekten
kadawittfeldarchitektur
Standort
Glauburg
Jahr
2010

BRIEF: Museum für keltische Kunst in unmittelbarer Nähe zu historischem Grabhügel.

ADDED VALUE: Einem freigelegten archäologischen Fundstück gleich ragt der metallische Körper des Museums in die Landschaft und bildet ein Pendant zum Hügel des Keltengrabs. Mehr ein geheimnisvolles Objekt in der Landschaft als Architektur, will das Museum von seinen Besuchern entdeckt werden und wird selbst zum Dispositiv für die Entdeckung der Landschaft.

Das Keltenmuseum fügt sich als klar konturierter und eindeutiger Baukörper in die Landschaft ein. Halb in den Hang gesteckt richtet es sich zum Keltenhügel aus, lässt dabei bewusst den Grabhügel Hauptakteur sein. Dessen zentrale Funktion als landschaftliches Element wird durch das Museum als ein „Wahrnehmungsverstärker“ unterstützt. Unter dem Körper befindet sich der Eingangsbereich mit Café und Nebenräumen. Er dient als Start- und Endpunkt für die Erkundung des Museums und den Rundgang auf dem archäologischen Lehrpfad. Im Gebäude befinden sich sämtliche Funktionen des Museums. Eine Treppenrampe lässt den Besucher langsam in die Ausstellung aufsteigen. Als ein Höhepunkt der Ausstellung bietet das Panoramafenster einen beeindruckenden Ausblick auf den Grabhügel, der so zum Ausstellungsstück wird. Das Dach als Aussichtsplattform ermöglicht den Rundblick in die Landschaft und gibt den ‚Himmel’ frei, - die gesamte Umgebung wird zur Entdeckung.

Typologie
Museum

Bauvolumen
BGF 2.190m² BRI 9.500m³

Bauherr
Land Hessen vertreten durch das HMWK und das HBM

Architekt
kadawittfeldarchitektur

Projektleitung
Oliver Venghaus (Architektur) Benjamin Beckers (Ausstellung)

Landschaftsarchitektur
Club L94

Realisierung
2008-2011 Wettbewerb 1.Preis 2006

Fotograf
Werner Huthmacher Preise

Auszeichnung
Auszeichnung vorbildlicher Bauten im Land Hessen 2011

Dazugehörige Projekte

  • 大阪大学 まちかね保育園
    工藤和美 + 堀場弘 / シーラカンス K&H
  • Pool Pavilion
    Reddymade
  • Sanierung Geschäftshaus Aeschenvorstadt
    KREN Architektur
  • Armadale Residence
    Rob Mills Architecture & Interiors
  • Neubau Chalet
    Arttesa, designed & tailored

Magazin

Andere Projekte von kadawittfeldarchitektur

Kindergarten Sighartstein
Sighartstein, Österreich
Partrizia Headquarters
Augsburg
Nürnberg Messe
Nürnberg
Konzernzentrale Aachener Münchener Versicherung
Aachen
Mercedes Salzburg / Pappas Konzernzentrale
Salzburg, Österreich
SPZ
Hallein, Österreich