Casa Llorell

Tossa de Mar, Spanien
Casa Llorell, Tossa de Mar | Spanien
Foto © Simon Garcia | arqfoto
Casa Llorell, Tossa de Mar | Spanien
Foto © Simon Garcia | arqfoto
Casa Llorell, Tossa de Mar | Spanien
Foto © Simon Garcia | arqfoto
Casa Llorell, Tossa de Mar | Spanien
Foto © Simon Garcia | arqfoto
Casa Llorell, Tossa de Mar | Spanien
Foto © Simon Garcia | arqfoto
Casa Llorell, Tossa de Mar | Spanien
Foto © Simon Garcia | arqfoto
Casa Llorell, Tossa de Mar | Spanien
Foto © Simon Garcia | arqfoto
Casa Llorell, Tossa de Mar | Spanien
Foto © Simon Garcia | arqfoto
Casa Llorell, Tossa de Mar | Spanien
Foto © Simon Garcia | arqfoto
Casa Llorell, Tossa de Mar | Spanien
Foto © Simon Garcia | arqfoto
Hersteller
JUNG
Standort
Tossa de Mar, Spanien
Jahr
2021
Team
DosArquitectes

Ein Haus an der Costa Brava mit spektakulärem Blick: Die Casa Llorell in Tossa de Mar von DosArquitectes aus Barcelona beindruckt durch intelligentes Design und die Lage am steilen Hang über dem Meer. Um das geforderte Raumprogramm unterzubringen, ohne die Natur des Ortes zu zerstören, entschieden sich die Architekt/innen für eine Auflösung des Gebäudevolumens in zahlreiche kleinere Einheiten. Die so entstandenen Kuben, jeder misst in der Grundfläche sieben mal sieben Meter, wurden dann der Fächerform des Grundstücks folgend platziert. Alle Kuben sind zur Meerseite hin verglast und eröffnen fantastische Ausblicke. Travertin-Verkleidungen und Gabionen-Wände verorten die Architektur im Gelände.

Auf der unteren Ebene befindet sich ein modernes Spa samt Hammam und großzügigem Ruhebereich. Außerdem liegen hier die Personalwohnungen für die Haushälterin und das Kindermädchen. Das Erdgeschoss nimmt die Hauptwohnräume sowie die Gästezimmer auf. Alle Räume sind direkt mit verschiedenen Außenterrassen, dem Schwimmbad sowie unterschiedlichen Gartenbereichen verbunden. Außerdem sorgen drei kleine Innenhöfe für eine Separierung der einzelnen Wohnfunktionen und ein gute Durchlüftung des Hauses. Die Schlafräume der Familie liegen im Obergeschoss. Für den Innenausbau wurde im gesamten Haus ein hochwertiger Holzfußboden gewählt. Die Wände erhielten wiederum einen neutralen, hellgrauen Putz. Wandvertäfelungen und Türen wurden ebenfalls aus Holz gefertigt. Ein besonderes Highlight ist die Küche. Ihr freistehender Arbeitstresen ist Dreh- und Angelpunkt der Wohnräume. Alle Möbel sind passend zum mediterranen Ambiente gewählt. Für die Lichtplanung griffen die Architekt/innen sowohl auf dekorative wie auch technische Leuchten zurück. Das Lichtkonzept verstärkt damit einerseits die Wirkung der einzelnen Räume und setzt andererseits bewusste Akzente.

Alle Entscheidungen der Planer/innen wurden vor dem Hintergrund einer nachhaltigen Architekturauffassung gefällt. So flossen in das Konzept zahlreiche energie- und ressourcensparende Maßnahmen ein. Unter anderem sorgt die Architektur für einen natürlichen Lüftungseffekt. Wärmebrücken wurden vermieden und ökologische Materialien wie Kork zur thermischen Isolierung genutzt. Dazu kommen Solarkollektoren auf dem Dach. Auch die Gebäudesteuerung trägt zur Einsparung von Energie bei. In nicht benutzten Räumen wird das Licht automatisch ausgeschaltet. Jalousien öffnen und schließen sich je nach Sonnenstand und Programmierung. Im Hintergrund ist dafür ein KNX System von JUNG installiert. Es wird über zentrale Bedienpanels gesteuert. Außerdem sind alle Räume mit F40 Tastsensoren von JUNG aus dem Design-Programm LS 990 ausgestattet. Die Edelstahl-Ausführungen der Schalter und Steckdosen passen sich harmonisch in die hochwertige Architektur ein. Für eine intuitive Bedienung sorgen in die Edelstahl-Oberflächen gelaserte Symbole und Schriftzüge.

Dazugehörige Projekte

  • AESOP SHINJUKU
    CASE-REAL / KOICHI FUTATSUMATA STUDIO
  • Gallery COMMON
    CASE-REAL / KOICHI FUTATSUMATA STUDIO
  • RESTAURANT ON THE SEA
    CASE-REAL / KOICHI FUTATSUMATA STUDIO
  • CUTLERY for VALERIE OBJECTS
    CASE-REAL / KOICHI FUTATSUMATA STUDIO
  • Akeno Restaurant
    Cyrus Ghanai Interior Architecture & Design

Magazin

Andere Projekte von JUNG

Floating Home
Amsterdam, Niederlande
Passivhaus Villa J.
Niederlande
Aqua Marina Museumplein
Amsterdam, Niederlande
SOHO Klinik
Stuttgart
Ferienhaus in Texel
Texel, Niederlande