Metzgerei Friedrichs

Köln
Zeichnung © CATALANOQUIEL
Foto © CATALANOQUIEL
Foto © CATALANOQUIEL-Metzgerei-Friedrichs-Koeln-Suelz-Interior-Eugenio-
Foto © CATALANOQUIEL
© CATALANOQUIEL
© CATALANOQUIEL
Schnitt A
Zeichnung © CATALANOQUIEL
Schnitt B
Zeichnung © CATALANOQUIEL
Grundriss
Zeichnung © CATALANOQUIEL
Architekten
CATALANOQUIEL
Adresse
Sülzburgstraße 126, 50937 Köln
Jahr
2018
Kosten
0 – 100.000
Stockwerke
1–5 Stockwerke
Bauherrschaft
Friedrichs Die Metzgerei GmbH
Team
Eugenia Kunz, Eugenio D Catalano

Das Ladenlokal des ehemaligen China-Imbisses befindet sich in der belebten Sülzburgstraße des Kölner Veedels Sülz. Familie Friedrichs hat entgegen des Trends in der Branche eine Metzgerei eröffnet. Das Lokal wurde in Eigeninitiative renoviert, um Erzeugnisse des elterlichen Hofes aus dem Bergischen Land anbieten zu können. Entstanden ist ein einladendes Konzept aus einer grün gefliesten Verkaufstheke, filigranen Stahlmöbeln in Form eines Verkaufsregals und Sitzmöbeln für den tagtäglichen Mittagstisch, wie auch durch das reduzierte Schaukühlhaus, das man bereits von der Straße aus bestaunen kann. Abgerundet wird die Materialwahl durch die Wärme des gewählten Eichenholzes.

Dazugehörige Projekte

  • Dorfspielplatz Berneck
    OePlan
  • Privatgarten G
    OePlan
  • Privatgarten D.
    OePlan
  • Canberra Central Parklands
    Oxigen
  • Oosteroever - Mixed development; residential use & commercial spaces
    CONIX RDBM Architects

Magazin

Andere Projekte von CATALANOQUIEL

Alte Cartonnagefabrik
Solingen
Ein Gartenatelier
Solingen
Buddenbrookhaus Museum
Wohnbebauung Ulmer Höh’ Süd
Düsseldorf
Hinterhofüberdachung
Bergisch Gladbach
Café-Baustelle als Lehrprojekt
Köln