Beleuchtung Öffentlicher Raum: Feuerwache Waiblingen

Waiblingen
Feuerwache Waiblingen
Luxsystem Flurbeleuchtung, puristische Lichtlinien
Luxsystem Flurbeleuchtung, puristische Lichtlinien
Luxsystem Lichtlinien
Luxsystem Lichtlinie im Küchenbereich
Luxsystem Treppenhausbeleuchtung
Hersteller
HADLER GmbH
Standort
Waiblingen
Jahr
2015
Kosten
Vertraulich
Stockwerke
1–5 Stockwerke
Bauherrschaft
Stadt Waiblingen
Team
Bernd Zimmermann Architekten Luwigsburg, Andreas Hadler HADLER

Einfach ansteckend: die Lichtlinie 20.3 für das Gestalten langer Lichtlinien.

In direkter Nachbarschaft zur Sporthalle, dem Hallenbad und dem Vereinsheim entstand in Waiblingen-Neustadt eine neue Feuerwache. Dieses Gebäude wurde vom Architekten Bernd Zimmermann entworfen. Die einzelnen funktionalen Bereiche Lager, Technik, Werkstatt und Funkzentrale wurden um die Fahrzeughalle angeordnet. Es entstand ein Gebäude mit klarer und reduzierter Formensprache.

Oberlichter sorgen dabei für die nötige Aufenthaltsqualität in den Flurzonen, und ein Fensterband im Obergeschoss gibt den Blick in die Fahrzeughalle frei. Wenn das Tageslicht nicht genügt, kommt die Lichtlinie von Luxsystem ins Spiel. Die Lichtband-Aufbauleuchten der SL 20.3 LED bieten die Möglichkeit, das Licht nach ästhetischen und funktionalen Gesichtspunkten zu optimieren.

Dazugehörige Projekte

  • Kanzlei in der Brauerei
    Martin Schmitt Architektur
  • Kantine der Ecole Voltaire
    Martin Schmitt Architektur
  • HQ CORDEEL
    Binst Architects
  • Foshan Poly • OPUS ONE
    CCD (Cheng Chung Design)
  • Lattenburg
    he und du ZT KG

Magazin

Andere Projekte von HADLER GmbH

Shopbeleuchtung: Axel Arigato London
London, Großbritannien
Museumsbeleuchtung: Museum für Neue Kunst Freiburg
Freiburg
Bürobeleuchtung: Berlin Hyp „raum21“
Berlin
Beleuchtung Wohnhaus: München
München
Puristische Beleuchtung Studentenwohnheim Woodie Hamburg
Hamburg
Beleuchtung Wohnhaus: Stuttgart F9
Stuttgart