die kuppel über dem großzügigen atrium
Foto © plajer & franz studio
detailfoto der kuppel, hergestellt aus 3d laser cut stahl prismen, eine interpretation der originalkuppel des mutterhauses am boulevard haussmann in paris
Foto © plajer & franz studio
eingang / fassade des kaufhauses am emaar square
Foto © plajer & franz studio
accessoires bereich im erdgeschoss
Foto © plajer & franz studio
erdgeschoss
Foto © plajer & franz studio
erdgeschoss
Foto © plajer & franz studio
podium geschoss / atrium mit kuppel
Foto © plajer & franz studio
women's section, podium geschoss
Foto © plajer & franz studio
women's section, podium geschoss
Foto © plajer & franz studio
men's section im untergeschoss
Foto © plajer & franz studio
detail, men's section im untergeschoss
Foto © plajer & franz studio
zweiter eingangsbereich des department store Galeries Lafayette istanbul
Foto © plajer & franz studio

GALERIES LAFAYETTE istanbul

 Zurück zur Projektliste
Adresse
emaar square, ünalan mahallesi, ayazma cd . no:78, 34700 üsküdar/ istanbul , Türkei
Jahr
2017
Kosten
Vertraulich
Stockwerke
1–5 Stockwerke

im mai 2017 eröffnete die französische Warenhauskette GALERIES LAFAYETTE eine dependence in istanbul. verantwortlich für das design und die gesamte planung zeichnet der spezialist für markenarchitektur, plajer & franz studio. die luxus mall „emaar square“ im asiatischen Stadtteil präsentiert auf drei geschossen exklusive, internationale markenwelten der produktbereiche cosmetic, accessories & schmuck, handtaschen, fashion, schuhe, kids und home.

GALERIES LAFAYETTE istanbul ist die erste departmentstore-eröffnung nach dem relaunch des neuen corporate-brandings, mit dem sich das unternehmen deutlich zukunftsweisender positioniert. mit einem mix aus neu interpretierten stilelementen , interessanten möbel-, licht-, farb- und materialakzenten wurde ein unverwechselbarer erlebnisraum inszeniert, der gleichzeitig die optische wiedererkennung der dachmarke gewährleistet. die outdoor fassade zeichnet den stil pariser straßenzüge nach. im eingangsbereich vermitteln tiefe fensterleibungen aus bronze eine einladende geste. indoor-fassaden aus satiniertem, rückseitig lackiertem glas oder holz geben den sub-brands exklusive „schaufensterbereiche“ und bilden ein wiederkehrendes pattern für die neue ci-sprache der marke. individuelle möbelentwürfe, ergänzt durch ausgewählte antiquitäten, schaffen ein exklusives, privates ambiente. natural daylight wird teil der räumlichen iszenierung und schafft besondere akzente.

zentrales element und herz des departmentsores ist der große luftraum mit einem durchmesser von etwa 20 metern. plajer & franz inszenierte darüber eine außergewöhnliche kuppel aus polierten edelstahl prismen. eine neuartige lasertechnik ermöglichte das ‚einpixeln’ des patterns in die „coupole“. sie ist eine künstlerische interpretation des berühmten vorbildes im GALERIES LAFAYETTE stammhaus am boulvard haussmann in paris.

seit 2005 entwickelt plajer & franz studio, spezialist für markenarchitektur, retail projekte für die französische luxuskaufhausgruppe GALERIES LAFAYETTE. nach redesigns für die dependance in berlin und die gesamtplanung des departmentstores in jakarta, zeichnet plajer & franz studio auch in istanbul für die entwicklung des gestalterischen konzeptes, die fassadengestaltung, das departmentstore design, die detailplanung und die künstlerische oberleitung während der umsetzung verantwortlich. das design von GALERIES LAFAYETTE istanbul ist dem traditionellen erbe der marke verpflichtet und schafft eine modernes einkaufserlebnis mit hohem wiedererkennungswert im kulturellen zentrum der türkei.

Andere Projekte von plajer + franz studio

John Park
Berlin
Engelbert Strauss workwear store
Bergkirchen
BMW Forschungs- und Innovationszentrum (FIZ)
München
BMW office
München
Karl Lagerfeld
Paris, Frankreich
Galeries Lafayette
Jakarta, Indonesien