Foto © Lukas Roth
Foto © Lukas Roth

Lanxess Arena

 Zurück zur Projektliste
  • Kulturzentren
  • Sporthallen
  • Sportkomplexe
Standort
Köln
Jahr
1995

Als erste freifinanzierte multifunktionale Großveranstaltungshalle in Deutschland hat die Kölnarena internationale Aufmerksamkeit geweckt. Durch ihren weithin sichtbaren Bogen, an dem das Dach abgehängt ist, ist sie zu einem Wahrzeichen für das rechtsrheinische Köln geworden. Mit ihrer großen Freitreppe, der gläsernen Fassade, den Stützen und Treppenkaskaden des Foyers und dem rot strahlenden, über den Platz auskragenden Tribünenkörper ist die Kölnarena zu einem prägenden Blickfang des Stadtbilds geworden. Die auf höchstem Niveau technische und Komfort betreffend ausgestattete Kölnarena bietet Raum für ein breites Spektrum an Events.

Andere Projekte von PETER BÖHM ARCHITEKTEN

Hochschule für Fernsehen und Film
München
Quartier Chronos
Hennef
Staatliches Museum Ägyptischer Kunst
München
Stadthaus "Technisches Rathaus"
Köln
St. Pius X
Hohenstein
Jugendfreizeitstätte „Anna Landsberger“
Berlin Marzahn