Farbe in der Architektur

Autor:
Thomas Geuder
Veröffentlicht am
Aug. 27, 2014

Cover 
 
 
 
 
Farbe ist ein Phänomen und zugleich Medium der visuellen Wahrnehmung und Kommunikation. Farben wirken auf den Menschen, erzeugen Atmosphäre, Emotionen und wecken oft auch Erinnerungen. So ist das Thema Farbe nicht nur Künstlern vorbehalten, auch andere wie etwa Naturwissenschaftler, Psychologen, Schriftsteller setzen sich mit der Wirkung von Farbe auf den Menschen auseinander. Für den Architekten und Planer ist die Wahl der Farbe eine wichtige Aufgabe im Entwurfsprozess. Mit Farbe kann er konstruieren und dekonstruieren, betonen und auch kaschieren, differenzieren und dynamisieren. Architekten und Innenarchitekten verleihen mit Farbe einem Raum sein optisches wie emotionales Gesicht. Mit Farbe kreieren sie den Raum.

Dabei ist die Wahrnehmung von Farbe zunächst eine sehr individuelle Angelegenheit und stark vom persönlichen Geschmack abhängig. Lassen sich dennoch allgemeine Regeln zum Einsatz von Farbe aufstellen? Mit seinem Buch «Farbe» verfolgt Prof. Axel Buether genau diese Intention. Architekten, Innenarchitekten und Planern will er relevante Fachkenntnisse im Umgang mit Farben vermitteln: «Von der Farbtheorie und den Gesetzen der Farbharmonie über Grundlagen der Farbwahrnehmung und -wirkung bis hin zu Strategien für die Entwicklung schlüssiger Farbkonzepte im Entwurfsprozess. Farbe in Stadt und Land, historische Betrachtungen zur Farbkultur, Fakten zu wesentlichen Raumwirkungen, zur Materialität, zum Einfluss von Licht und Farbe auf den Entwurf sowie zu Farbordnungen und -systemen» beleuchten das Thema aus verschiedenen Perspektiven und sollen einen breitgefächerten Blick auf eines der wichtigsten Themen der Architektur bieten. Zehn internationale Projektbeispiele im zweiten Teil des Buchs zeigen den Umgang mit Farbgestaltung in der gebauten Realität und sollen Inspirationen für die eigene Praxis liefern.

Das Buch ist (wie übrigens alle Bücher aus der Reihe Detail Praxis) im bewährten Layout der Münchener Fachzeitschrift Detail gestaltet, was die Darstellung formatfüllender, packender Fotos freilich ein wenig einschränkt. Dafür ist das als Softcover-Version im DIN A4-Format publizierte Buch platzsparend und findet garantiert in jedem Regal noch einen Platz – ein nicht zu unterschätzender Faktor heutzutage. Der Leser erhält ein Werk mit komprimiertem, sorgfältig recherchiertem und übersichtlich sortiertem Fachwissen, das ein chronologisches Lesen nicht unbedingt fordert und deswegen bestens geeignet ist für die zahlreichen kleinen Kreativpausen an der Kaffee-Theke im Architekturbüro. tg

Prof. Dr.-Ing Axel Buether
Farbe
Entwurfsgrundlagen, Planungsstrategien, visuelle Kommunikation
unterstützt von: RAL gGmbH
Erschienen 2014 bei Detail, Institut für internationale Architektur-Dokumentation
21 x 29,7 cm, 120 Seiten, zahlreichen Farbfotos und Zeichnungen, Softcover
Deutsch
49,90 €

ISBN 978-3-920034-96-6

Garantie des Verlags: Sollte Ihnen das Buch nicht zusagen, können Sie dieses in Deutschland (in einwandfreiem Zustand und mit Originalrechnung) innerhalb von 14 Tagen zurücksenden.