Duale Hochschule Gera Lehr- u. Forschungsgebäude

 Zurück zur Projektliste
Standort
Gera
Jahr
2020
Stockwerke
1–5 Stockwerke

3.Preis Realisierungswettbewerb

Der nächste Neubau zum Lehren, Lernen und Forschen an der Dualen Hochschule Gera-Eisenach fügt sich als Seitenflügel zum vormaligen Wasserschloß Tinz. Der langgestreckte Baukörper nutzt dabei das sehr beschränkte Grundstück so aus, dass eine rahmende Wirkung entlang der historischen Wasserlinie nachgezeichnet wird, der Neubau in Höhe und Dimension sowie architektonischer Zurückhaltung die dem barocken Hauptgebäude angemessene Präsenz unterstreicht und gleichermaßen dessen architektonische Ordnungsprinzipien in zeitgemäßer Weise übersetzt - zur eigenen Wirksamkeit als auch in Korrespondenz zur Umgebung.

Andere Projekte von Osterwold°Schmidt

Stadt Weimar - Haus der Weimarer Republik
Weimar
**Radhaus
Erfurt
Masterplan Quartier 21
Hamburg-Barmbek
Neues Bauen am Horn
Weimar
Umbau/Erweiterung Rathaus Bad Bellingen
Bad Bellingen